Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 22 Einträge gefunden (von 1558)
pro Seite:   Suche nach:
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
1 Schwarzbrot in Thailand X Tanja und Ottmar geben ihre Bäckerei in Hamburg auf, um ihren Lebensabend in Thailand zu verbringen. Dort treffen sie auf gleichgesinnte deutsche Rentner, Pflegepersonal aller Art, auf Becky das drogenabhängige, attraktive "Blumenmädchen" in den Fünfzigern, das in Udo's Biergarten bedient, auf Scharlatane und viele Thais, deren Sprache sie nicht verstehen. Tanja träumt von einem neuen Leben. Otmar sehnt sich in sein altes als deutscher Bäcker zurück. Die Alzheimer Krankheit ist allgegenwärtig. Ein plötzlicher Tod und eine vietnamesiche Feuerbesttatung bringt die alternden Helden zum Nachdenken. Florian Gärtner 2017 Deutschland Alzheimer-Krankheit, Drogen, plötzlicher Tod
2 Maps to the stars X Hollywood: Havana Segrand, eine alternder Filmdiva kämpft um die Rolle, die ihre Mutter berühmte machte. Der arbeitslose Drehbuchautor Jerome Fontana jobbt, um zu überleben. Der TV-Psychologe Dr. Stafford Weiss sieht sich hilflos seiner in jeder Hinsicht kranken Familie gegenüber: seinem Sohn Benjie, einem drogenabhängigen zynischen Kinderstar, seiner Mutter Cristina, die ihn vermarktet, seiner aus der Psychiatrie entlassenen schizophrenen Tochter Agatha. Es kommt zu mörderischen Verwicklungen. Benjie und Agatha beschliessen zum Schluss, sich mit einer Überdosis Tabletten umzubringen. David Cronenberg 2014 USA Schizophrenie, Psychiatrie, Drogen, Selbstmord
3 Bling Ring, The X Rebecca, Marc, Nicki, Sam und Chloe plündern die Villen von Hollywood-Stars Paris Hilton, Orlando Bloom, Kirsten Dunst, Megan Fox, Rachel Bilson und Lindsay Lohan. Zur Planung der Taten verwenden sie Google Earth und die Nachrichten im Netz über den Alltag ihrer Opfer. Mit der Beute kleiden sie sich ein und finanzieren Parties. Drogen gehören dazu. Ihre Eltern bemerken nicht, als die "Kinder" auffliegen gehen alle zur Tagesordnung über, die heuchelnden Eltern, die bemühten Anwälte, die neugierigen Medien - und auch die Justiz. Ergebnis: etwas Gefängnis, etwas Bedauern, etwas Berühmtheit. Der Spielfilm trägt Züge eines Dokuments und ist es seinerseits selbst. Sofia Coppola 2013 USA Drogen, Manie
4 capitale umano, Il X Die durch Spekulation reich gewordene Familie Bernaschi und die kleinbürgerliche Familie Ossola verbindet ein tragischer Vorfall. Bernaschi's Sohn glaubt einen Radfahrer im Alkoholrausch überfahren und getötet zu haben. Schuld daran ist aber der wegen Drogen verurteilte Freund von Ossolas Tochter. Beide Familien tun alles, um diese und weitere dunkle Flecken ihrer jüngsten Vergangenheit zu vertuschen. Die beiden jungen Leute hingegen stellen sich dem Drama, um der Familientradition des Scheins zu entgehen. Paolo Virzi 2013 Italien Unfallfolgen, Unfalltod, Drogen
5 Any day now X Der mit dem Down Syndrom geborene Marco wurde von seiner drogensüchtigen Mutter verlassen und von dem homosexuellen Paar Rudy und Paul aufgenommen. Das Jugendamt soll für ihn aufkommen. Dem Amt fällt aber nicht viel mehr ein, als ihn nicht mit zwei Homosexuellen aufwachsen zu lassen. Vor Gericht müssen die neuen Eltern ihr Recht durchkämpfen, sich um Marco kümmern zu dürfen. Travis Fine 2012 USA Downsyndrom, Sucht, Drogen, Heim
6 Flight X Dem alkoholkranken Piloten Whip Whithaker gelingt eine an Wunder grenzende Bruchlandung, bei der fast alle Flugzeuginsassen mit dem Leben davonkommen. Statt aber als gefeierter Held zu triumphieren, landet er nach einem vergeblichen Kampf, seine Suchtabhängigkeit zu verbergen, im Gefängnis. Dort beginnt für ihn ein neues Leben, das er nüchtern und von seinem bis dahin vernachlässigten Sohn als Held gefeiert beginnen kann. Robert Zemeckis 2012 USA Sucht, Alkoholismus, Drogen
7 Haut, in der ich wohne, Die X Der Chirurg und Wissenschaftler Dr. Robert Ledgard sucht die perfekte, unverwundbare menschliche Haut zu entwickeln und probiert seine Ergebnisse am lebenden Körper aus. Seine Wahn geht auf den Tod seiner Frau zurück, die er nach einem Brand total entstellt gerettet hat. Als sie ihres Zustandes gewahr wird, begeht sie Selbstmord. Legard begeht weitere Verbrechen als Arzt und wird dafür umgebracht. Pedro Almodóvar 2011 Spanien Entstellung, Psychose, Selbstmord, Drogen
8 Unsichtbare, Die X Der Theaterregisseur Kaspar Friedmann, der seine eigenen psychischen Probleme durch obsessive Inszenierungen abzureagieren versucht, treibt die unscheinbare Schauspiel­schülerin Fine Lorenz dazu an, beim Method Acting bis an ihre Grenzen und darüber hinaus zu gehen. In einem beinahe selbstzerstörerischen Reifungsprozess entdeckt Fine ihre verdrängten Gefühle und dunklen Seiten. Ohne diese leidvolle Erfahrung könnte sie in der Hauptrolle des neuen Stücks nicht überzeugen Christian Schwochow 2011 Deutschland Hirnschaden, Psychose, Alkohol, Drogen
9 Runaway girl X Die 13jährige Lily McMullen will der Provinz und ihren alkoholabhängigen Eltern entfliehen. Per Anhalter erreicht sie Las Vegas. Sie fällt dem brutalen Cowboy Eddie Kreezer in die Hände und der Kokserin Glenda: auf ihrer verrückt Abenteuerreise trifft sie weitere schräge Typen und nimmt es mit dem Gesetz nicht genau u.a. mimt sie einen epileptischen Anfall, um einen hilfreichen Tankwart abzulenken. Ihre Freundin raubt ihn indes die Kasse aus. Dereck Martini, Andrea Porteas 2011 USA Epilepsie, Alkohol, Drogen
10 Entre les murs X François ( Bégaudeau) unterrichtet Literatur in der 7. Klasse einer Pariser Schule, die vornehmlich von Einwanderer-Kindern besucht wird. Er versucht - nicht selten im verbalen Schlagabtausch mit seinen aufgeweckten aber auch aufmüpfigen Schülern - ihnen den Wert einer Bildung beizubringen, die diesen oft fremd oder gar feindlich geblieben ist. Laurent Cantet 2008 Frankreich Sucht, Drogen
11 Bonjour Sagan X Exzesse prägen das Leben von Françoise Sagan, die erst 18-jährig mit ihrem Buch "Bonjour Tristesse" weltberühmt wird. Das Wunderkind zelebriert einen Lebensstil mit Sex, Drogen und Rock'n'Roll. Nach einem Autounfall 1957 wird sie morphiumsüchtig. Etliche gescheiterte Beziehungen später ist sie verschuldet, dem Kokain verfallen und vereinsamt. Diane Kurys 2008 Frankreich Sucht, Drogen, Unfallfolgen
12 Rachels Hochzeit X Kym hat u.a. in einer Rehaklinik ihre Drogensucht überwunden, nicht aber ihre Labilität. Sie ist heimgekehrt, lässt aber die idyllisch geplante Hochzeit ihrer Schwester Rachel in einem Chaos "Alle-gegen-alle" untergehen. Jonathan Demme 2008 USA Sucht, Drogen, Reha
13 Things we lost in the fire X Brian Burke, menschenfreundlicher Ehemann und Vater, wird erschossen, als er einer Frau zu Hilfe eilt. Seine Frau Audrey holt sich Jerry Sunburne, einen Jugendfreund ihres Mannes ins Haus, obwohl sie ihn verachtet. Der heroinabhängige Jerry kümmert sich liebevoll um sie und ihre beiden Kindern und sucht von den Drogen loszukommen. Aus Eifersucht entfernt ihn Audrey von sich. Jerry hat einen Rückfall. Reuevoll versorgt ihn Audrey danach und ermöglicht ihm einen neuerlichen Drogenentzug. Susanne Bier 2007 USA, UK Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Drogen, Sucht
14 Life is changing X Der Ingenieur Antoine Lavau führt einen Bauauftrag in Tanger durch, will dort aber eigentlich seine grosse Liebe, die mittlerweile verheiratete Radiojournalistin Cecile treffen. Dieser ist ihr Job, ihr schwuler Sohn Samy und dessen Freundin Nadia wichtiger als erine alte Romanze wieder aufzuwärmen. Bis die beiden sich nach einem Unfall Antoines, der verschüttet wird und im Koma liegt, finden ist noch viel zu sehen und zu hören über den Irakkrieg, um Flüchtlingsproblematik, Religionskonflikt und Homosexualität. André Téchiné 2004 Frankreich Koma, Drogen
15 Après la vie - Nach dem Leben X Der Polizist Pascal jagd den Kriminellen Bruno Le Roux, den seine eigene Frau Agnes versteckt, die ihrerseits drogensüchtig ist. Pascal ist dazu beauftragt von einem Dealer, über den er seine Frau mit Drogen versorgt. Die Quelle versiegt, als Pascal den Killer-Auftrag ablehnt. Er verliebt sich in die Lehrerkollegin seiner Frau Cecile. Lucas Belvaux 2003 Frankreich, Belgien Epilepsie, Morphium, Sucht, Drogen
16 Traffic - Macht des Kartells X Helena Ayala, die gar nicht in das Drogenmilieu passt, wird nicht damit fertig, dass sie ihren Reichtum dem Elend der Drogenabhängigen verdankt. Von Drogenfahndern und den Partnern ihres Gatten unter Druck gesetzt fällt sie eine riskante Entscheidung. Der Richter Robert Wakefeld, Stabschef der Nationalen Drogenbekämpfung der USA, hat ungewollt auch mit Drogen zu tun. Seine Tochter Caroline ist süchtig. Steven Soderbergh 2000 USA, Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Sucht, Drogen
17 28 Tage X 28 Tage Entziehungskur oder Gefängnis ist die Strafe für einen im Rausch verursachten Unfall der New Yorker Journalistin Gwen Cummings. Sie wählt das kleinere Übel und kommt erst spät zur Einsicht, dass diese ihre Rettung sein könnte. Ihre Zimmergenossin Andrea, die sich Verletzungen selbst zufügt, kommt durch eine Überdosis kurz vor der Entlassung um. Gwen lernt die wahre Liebe in Gestalt des sex-, drogen- und alkoholsüchtigen Baseballstar Eddie kennen. Sie gibt ihrem bisherigen Partypartner Jasper den Laufpass. Betty Thomas 2000 USA Epilepsie, Krebs, Hirntumor, Alkoholismus, Anstalt, Drogen, Selbstverletzung
18 Live flesh - Mit Haut und Haar X Der Polizist Sancho wurde bei einem Einsatz scheinbar von dem gewalttätigen Victor angeschossen. Er ist seitdem querschnittgelähmt und auf den Rollstuhl angewiesen. Die heroinsüchtige Diplomatentochter Helena, die er vor Victor beschützen wollte, hat ihn geheiratet. Sie arbeitet in einem Kindergarten mit behinderten Kindern. Victor aber hat nicht auf Sancho geschossen. Und der ist nicht unschuldig an seinem Schicksal. Pedro Almodóvar 1997 Frankreich Rollstuhl, Tetraparese, Literaturverfilmung, Sucht, Drogen
19 Martín (Hache) X Der 19-jährige aus Buenos Aires stammende Rockmusiker Martin landet wegen Drogenmissbrauchs im Krankenhaus. Danach findet er bei seinem in Spanien lebenden Vater Hache Unterschlupf. Nach anfänglicher Fremdheit, kommen die beiden sich näher. Martin lernt die Freundin des Vaters, die Cutterin Alicia, kennen. Sie erträgt ihr Leben nur mit sehr viel Kokain und Alkohol. Adolfo Aristarain 1997 Spanien Drogen, Alkoholismus, Sucht
20 Kids X Telly, ein zynischer, hiv-positiver Skatboard-Fan, Anfühtrer einer drogenabhängigen Jugendbande, hat es darauf abgesehen, so viele Mädchen wie möglich zu entjungfern. Jenny, ein von ihm angestecktes Mädchen, sucht ihm bei seinem nächsten Opfer zuvor zu kommen. Larry Clark 1995 USA Aids, hiv-positiv, Sucht, Drogen
21 Drugstore cowboy X Bob Hughes und seine Junkie-Clique beschaffen sich die tägliche Drogenportion durch Überfälle auf Apotheken (Drugstores) und Krankenhäuser. Um unbeobachtet stehlen zu können, wendet die Bande verschiedene Tricks an. Einer davon ist das Vorspielen eines epileptischen Anfalls. Bob gelingt es nach lebensgefährlichen Verwicklungen endlich den Teufelskreis der Drogen zu durchbrechen. Gus Van Sant 1989 USA Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Sucht, Drogen
22 grosse Gatsby, Der X Jay Gatsby hat es zu viel Geld gebracht. Damit will er nun seine Jugendliebe Daisy Buchanan beeindrucken, die ihn wegen seines niedrigen Standes nicht heiraten wollte. Nick Carraway , sein Nachbar auf Longisland, wo Jay luxuriös Hof hält und ausufernde Partys mit Strömen von Alkohol - es ist Prohibitionszeit - für jedermann gibt, ist von den Gefühlen und seelischen Nöten Jay's fasziniert. Er wird Zeuge des manischen Verfallenseins Jays an Daisy und deren Niedertracht, die Nick das Leben kostet. Jack Clayton 1974 USA Obsession, Alkohol, Drogen

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah