Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 83 Einträge gefunden (von 1560)
pro Seite:   Suche nach:
< 1 2 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
1 Nome di donna Selbstbehauptung Die Restauratorin und alleinerziehende Nina verliert ihre Arbeit. Sie findet einen Aushilfsjob in einem luxuriösen Altenheim. Nicht zuletzt an Ines, einer desillusionierten, alternden Schauspielerin voller Witz findet sie Gefallen. Der Direktor des Heimes nutzt seine Stellung, um junge Frauen an sich zu ziehen. Als er es auch mit Nina versucht, stösst er auif entschiedenen Widerstand. Nina erhält in der Atmosphäre scheinheiligen und interessengesteuerten Wohlstands nichteinmal von den Kolleginnen Solidarität. Marco Tullio Giordana 2018 Italien Altern, Sexsucht, Heim
2 Tutto quello che vuoi Trauern Der 22jährige "Taugenichts", Alessandro, hängt den ganzen Tag mit seinen Freunden aus dem Viertel auf der Piazza rum. Widerwillig übernimmt er die Betreuung des 85jährigen Poeten Giorgio, den die Alzheimerkrankheit zunehmend durcheinander bringt. Giorgio wurde von seiner Umwelt längst vergessen. Francesco Bruni 2017 Italien Alzheimer-Krankheit
3 Schwarzbrot in Thailand X Tanja und Ottmar geben ihre Bäckerei in Hamburg auf, um ihren Lebensabend in Thailand zu verbringen. Dort treffen sie auf gleichgesinnte deutsche Rentner, Pflegepersonal aller Art, auf Becky das drogenabhängige, attraktive "Blumenmädchen" in den Fünfzigern, das in Udo's Biergarten bedient, auf Scharlatane und viele Thais, deren Sprache sie nicht verstehen. Tanja träumt von einem neuen Leben. Otmar sehnt sich in sein altes als deutscher Bäcker zurück. Die Alzheimer Krankheit ist allgegenwärtig. Ein plötzlicher Tod und eine vietnamesiche Feuerbesttatung bringt die alternden Helden zum Nachdenken. Florian Gärtner 2017 Deutschland Alzheimer-Krankheit, Drogen, plötzlicher Tod
4 La boite de Pandore Altwerden Mutter Nusret hat ihr Leben auf dem Land verbracht. Die Kinder sind nach Istanbul gezogen. Nun ist sie dement geworden und plötzlich verschwunden. Ihre drei Kinder die Schwestern Nesrin und Güzin und der Sohn Mehmet tun sich schwer, das einst beherrschende Familienoberhaupt zu versorgen. Mit der unberechenbaren auch wohl mal aggressiv reagierenden alten Dame öffnet sich die Büchse der Pandora in der Familie. Der bis dahin verdeckte Zwist bricht auf und man weiss sich keinen anderen Rat, als die Ursache allen Übels ins Altersheim zu verbannen. Enkel Murat befreit sie daraus und erfüllt ihr den letzten Wunsch, in ihre heimatlichen Berge zurückgebracht zu werden, um dort Frieden zu finden. Yesim Ustaoglu 2017 Türkei Alzheimer-Krankheit, Altwerden, Altersheim
5 Eine phantastische Frau Trauern Santiago de Chile: Die transsexuelle Marina (Daniel) Vidal Kellnerin und Sängerin, feiert mit ihrem doppelt so alten Partner, dem Textilunternehmer Orlando ihren Geburtstag. In der folgende gemeinsam verbrachten Nacht stirbt Orlando an plötzlicher Gehirnblutung (Aneurisma). Er stürzt die Treppe hinunter bevor Marina ihn ins Krankenhaus bringen kann. Alle Anzeichen setzen Marina bei der Polizei erniedrigender Verdächtigungen und bei der Familie Orlandos der gesellschaftlichen Ächtung aus. Marina wehrt sich und wahrt ihre Würde. Sebastián Lelio 2017 Spanien Aneurisma, Transgender
6 Leuchten der Erinnerung, Das X Das alt und gebrechlich gewordene Ehepaar Ella und John begeben sich auf ihre letzte Ferienreise zu Ernest Hemingways Anwesen in Key West. Sie fahren mit ihrem alten Camper "The leisure seeker". Weil John die Alzheimer Krankheit hat und "alles vergisst" und Ella sich mehr zumutet als sie sich mit ihrer fortgeschrittenen Krebserkrasnkung erlauben sollte, wird die Reise zum Abenteuer. Ihre Kinder machen sich panische Sorgen um sie. Paolo Virzì 2017 Frankreich Alzheimer-Krankheit, Tumor, Krebs
7 Heidi Trauern Die Hausgehilfin Dete bringt ihre Nichte Heidi zu seinem Grossvater, dem Alpöhi in die Schweizer Berge. Heidi gewinnt bald die Liebe ihres verbitterten und vereinsamten Grossvaters. Sie wird bald darauf indes von Dete nach Frankfurt als Spielkameradin der kranken Klara ins Haus des reichen Herrn Sesemann gebracht. Dort macht das strenge Regime der Haushälterin Frau Rottenmeier und die Sehnsucht nach der Heimat Heidi krank. Sie wird von Klaras Arzt und Klaras Grossmutter dorthin zurückgeschickt. Bei einem Besuch auf der Alp wird Klara wunderbar geheilt, weil sie in sich selbst heilenden Kräfte findet. Alain Gsponer 2015 Schweiz, Deutschland Rollstuhl, Psychose, Heimweh
8 Honig im Kopf X Opa Armandus verliert seine Frau und verfällt der Altersdemenz. Seine Enkelin ermöglicht es ihm, nocheinmal sein geliebtes Venedig zu besuchen. Til Schweiger 2014 Deutschland Alzheimer-Krankheit, Demenz
9 Zoran - mein Neffe der Idiot Selbstbehauptung Der alkoholsüchtige Paolo aus einem Dorf in Friaul würde gern das Erbe seiner slowenischen Tante antreten. Ausser der Betreuung des völlig verschüchterten Neffen Zoran ist da aber nichts zu erben. Kaum heimgekehrt entdeckt Paolo, dass Zoran ein unübertreffbarer Dart-Spieler ist. Statt ihn umgehend in einem Heim unterzubringen, will er nun mit ihm bei den Dart-Meisterschaften in England ein Vermögen machen. Paolo erweist sich als resourcenreicher als sein heruntergekommener Onkel. Mithilfe der Musik und seiner kleinen Freundin macht er ihn zu einem besseren Menschen. Matteo Oleotto 2013 Italien Heim, Anstalt, Autismus, Alkohol
10 Moonrise Kingdom Kinder Der 11jährige Sam Shakusky, ein perfekter kleiner Scout, flieht mit der abenteuerlustigen 12jährigen Suzy Bishop die Erwachsenenwelt. Nach dem Unfalltod seiner Eltern wuchs Sam ohne Liebe bei Pflegeeltern auf. Das Jugendamt will ihn in ein Heim einliefern, wo ihm – angeblich – Elektroschock und Hirnoperation als Therapie für sein Anderssein drohen. Von allen gejagt, werden die verliebten Teenager schliesslich gestellt, aber sie haben ein Einsehen. Sheriff Sharp selbst nimmt sich Sam's an. Wes Anderson 2012 Frankreich Epilepsie, Heim, Anstalt, Hirnoperation, Elektroschocktherapie, Epilepsiechirurgie
11 Any day now X Der mit dem Down Syndrom geborene Marco wurde von seiner drogensüchtigen Mutter verlassen und von dem homosexuellen Paar Rudy und Paul aufgenommen. Das Jugendamt soll für ihn aufkommen. Dem Amt fällt aber nicht viel mehr ein, als ihn nicht mit zwei Homosexuellen aufwachsen zu lassen. Vor Gericht müssen die neuen Eltern ihr Recht durchkämpfen, sich um Marco kümmern zu dürfen. Travis Fine 2012 USA Downsyndrom, Sucht, Drogen, Heim
12 Imagine X Der von Geburt an blinde Ian, Pädagoge für räumliche Orientierung, wird an eine Augenklinik in Lissabon berufen. Seine Maxime: Blinde brauchen keinen Stock. Die Klinikleitung empfindet ihn als Gefahr für ihre Patienten. Tan selbst verunglückt. Schliesslich überzeugt er doch die blinde, schüchterne, junge und attraktive Eva, die Orientierung und ihr gemeinsames Leben selbst in die Hand zu nehmen. Andrzej Jakimowski 2012 Polen blind, Heim
13 Planet der Affen: Prevolution Will Rodman erfindet ein Medikament, dass die Alzheimer Krankheit, an der auch sein Vater erkrankt ist, heilen kann. Es ist an Affen erprobt, bei denen es ungewöhnliche Intelligenz aber auch Aggression fördert. Die Versuchsaffen werden getötet, nur das Affenbaby Cesar entkommt. Wills Vaters Zustand verbessert sich, doch die Krankheit setzt wieder ein. Das weiterentwickelte Medikament macht Affen zu Superintelligenzen, aber tötet die Menschen. Der erwachsen gewordene Cesar baut eine Affenarmee auf, die den Affen die Freiheit erkämpfen soll. Rupert Wyatt 2011 USA Alzheimer-Krankheit, Pharmaforschung
14 Navy CIS: Recruited Dr. Magnus, Duckys Vorgänger, der unter Alzheimer leidet, besucht Special Agent Leroy Jethro Gibbs. Magnus hofft vergeblich, dass seine Erinnerungen an seinem alten Arbeitsplatz zurückkehren. Dr. Donald Mallard, Spitzname Ducky, hilft ihm zu erinnern, indem er ihm die Fälle vor Augen führt, an denen er gearbeitet hat. Arvin Brown, Gary Glasberg 2011 USA Alzheimer-Krankheit
15 simple life, A Die "amah" (Dienerin und Amme) Ah Tao hat in 60 Jahren fünf Generationen der Familie Leung betreut. Bis auf den Filmproduzent Roger ist die ganze Familie von Hongkong in die USA ausgewandert. Als Tao nach einem Schlaganfall selbst pflegebedürftig wird, nimmt Roger sich ihrer an. Tao setzt trotz der Behinderung im Altersheim ihr Vorstellungen von Höflichkeit, Kochen und (gutem) Benehmen durch. Ann Hui 2011 Italien Rollstuhl, Schlaganfall, Altern, Heim
16 Jane Eyre X Jane Eyre wird Hauslehrerin in Thornfield Hall, in dessen verschlossenen Besitzer Edward Fairfax Rochester sie sich verliebt. Während der Hochzeit erfährt Jane, dass ihr Bräutigam verheiratet ist. Seine an Schizophrenie leidende Frau hält er verborgen. Jane trennt sich von Edward und wird eine selbstständige Lehrerin. Sie erbt unverhofft ein Vermögen, lehnt aber den Heiratsantrag eines Freundes ab. Edward ist bei einem Feuer, das seine Frau gelegt hat und bei dem sein Haus zerstört wurde, erblindet. Durch sein Unglück finden Jane und Edward wieder zueinander. Cary Fukunaga 2011 UK Typhus, Heim, blind
17 Vincent will Meer X Vincent leidet am Tourette-Syndrom und wird nach dem Tod der Mutter von seinem vielbeschäftigten Vater ins Heim gebracht. Dort lernt er die magersüchtige Marie kennen. Beide reissen aus, um ans Meer zu fahren. Dabei erwischt sie der psychotische Zimmergenosse Alexander, der sich ihnen anschliesst. Vicents Vater und die Anstaltspsychologin Dr. Rose nehmen die Verfolgung auf. Am Ende sind alle sozusagen geheilt und friedlich vereint. Ralf Huettner 2010 Deutschland Tourette-Syndrom, Psychose, Magersucht, Heim, Anstalt, Tics
18 sconfinata giovinezza, Una X Das Ehepaar Lino, ein Sportjournalist und Chicca Settembre, eine Universitätsprofessorin muss mit einer wachsenden Demenz Linos fertig werden. Pupi Avati 2010 Italien Alzheimer-Krankheit, Demenz
19 Labyrinth der Wörter, Das X Die belesene Margueritte (94 Jahre) trifft den 45jährigen Germain, der nahezu ein Analphabet ist und vermittelt ihm die Lust am Lesen. Er erfährt aber auch, das seine neue Freundin erblinden wird und übt deswegen mit seiner Partnerin Annette, die ein Kind erwartet, das (Vor)Lesen. Margueritte wird aus finanziellen Gründen von ihren Verwandten in ein schäbiges Altersheim verbannt. Germain, der inzwischen das Haus seiner verstorbenen (Raben)Mutter geerbt hat, entführt sie daraus und in ein sinnvolleres Leben. Jean Becker 2010 Frankreich Altern, Anstalt, Altersheim, Heim, blind
20 Geheimnisse von Lissabon, Die X Anfang 19.Jh: Der Waisenjunge und Internatszögling Pedro de Silva ist von adeliger Herkunft und epilepsiekrank. Er erfährt, dass seine Mutter die Gräfin Ângela de Lima ist. Dadurch wird in die Mysterien seiner Familie und seines Standes verwickelt. Raúl Ruiz 2010 Portugal Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfall
21 Lourdes Christine ist vom Hals bis zu den Füßen gelähmt. In einer von Maltesern betreuten Gruppe reist sie nach Lourdes. Eigentlich hätte sie lieber eine Kulturreise nach Rom unternommen, um ihrer Isolierung in einem Pflegeheim zu entkommen. Da sich nichts anderes bietet, macht sie eine Pilgerreise nach Lourdes. Sie wird von der religiös denkenden Krankenschwester Cecile begleitet, die Krebs hat und nicht an Wunder glaubt. Christine wird in Lourdes geheilt. Ob die Wirkung anhält bleibt eine offene Frage. Jessica Hausner 2009 Österreich Rollstuhl, Heim, Krebs, Multiple Sklerose
22 Ellas Geheimnisse X Die Hamburger Neuropsychiaterin Ella kehrt auf ihre Teeplantage, in Südafrika zur Beerdigung ihrer Schwester zurück. Sie will die Farm verkaufen, die Mali, die angebliche Tochter ihrer früheren Freundin Saartjie im Namen einer Investmentfirma erwerben will. Nach 40 Jahren erinnert sich Ella an ihre Jungmädchenzeit im Südafrika der Apartheid, als sie eine Beziehung zu Ben, einem Schwarzafrikaner unterhielt, der eine zur Adoption freigegebene Tochter entstammt. Diese ist keine andere als Mali, die Ella nun mit ihrem epilepsiekranken Sohn Biko für sich zurückerobern muss. Rainer Kaufmann 2009 Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Rollstuhl
23 seltsame Fall des Benjamin Button, Der Benjamin Button ist wunderlicherweise bei seiner Geburt im Jahre 1918 fünfundachtzig Jahre alt. Er wächst im Altersheim auf, in dem Dorothy arbeitet, die ihn zu sich nimmt. Benjamin wird nun immer jünger. Sein Vater bereut erst spät, ihn ausgesetzt statt ihn beschützt zu haben. Benjamin und seine Jugendfreundin die Ballet-Tänzerin Daisy finden auch erst spät zueinander. Sie muss erst durch einen Verkehrsunfall erfahren, was Gebrechlichkeit bedeutet. Benjamin stirbt von Daisy im Altersheim gepflegt als Säugling. David Fincher 2008 USA Altern, Altersheim, Unfallfolgen
24 Geschwister Savage, Die X Als Vater ließ Lenny Savage seine Kinder Wendy und Jon im Stich. Deshalb halten sie schon lange keinen Kontakt mehr zu ihm. Doch seitdem bei ihm Altersdemenz diagnostiziert wurde und er vom Seniorenparadies Sun City in ein tristes Pflegeheim umziehen muss, sorgen sie widerwillig für den schwierigen Greis. Das konfrontiert beide mit Verfall und Beziehungen - zu ihrem Vater, sich selbst und ihrem Leben. Tamara Jenkins 2007 USA Altern, Heim, Demenz
25 Maria Montessori: una vita per i bambini Leben und Werk Maria Montessori's, die als erste Frau in Italien Arzt wurde und eine heute in vielen Ländern verbreitete Pädagogik - die Montessori Methode - entwickelte. Der Film konzentriert sich auf ihre Beziehung zu ihrem unehelichen Sohn Mario und dessen Vater. Dazu parallel wird ihre Arbeit mit behinderten Kindern und die Einrichtung der Casa dei Bambini (Kinderhäuser) gezeigt. Gianluca Maria Tavarelli 2007 Italien Anstalt, auffällig, Heim, Montessori, Psychiatrie
26 Dr. House: Es nerven Gross und Klein X Bei einem Schachturnier verliert Nate, ein 16-jähriger Junge, die Nerven . Er bekommt einen Anfall und greift seinen Gegenspieler an. Dr. Chase vermutet, das der Patient am Lesch-Nyhan-Syndrom erkrankt ist. Dr. Cameron plädiert mehr für das Kelley-Seegmiller-Syndrom. Daniel Sackheim 2007 USA Epilepsie, Anfälle
27 Elle s'appelle Sabine Die kindlich handelnde Sabine gilt seit ihrem 38. Lebensjahr als "autistisch". Sie lebt in einem Heim nahe Charente. Sie wurde dank ihrer berühmten Schwester Sandrine Bonnaire dort aufgenommen. Der Aufenthalt in einem Heim, in dem sie zuvor ärztlich behandelt wurde, hat ihren Zustand verschlechtert. Die musikalisch begabte Sabine leidet nach der behüteten Kindheit innerhalb ihrer Familie an der Heimwelt. Ständig fürchtet sie, verlassen zu werden. Sandrine Bonaire 2007 Frankreich Autismus, Anstalt, Heim
28 An ihrer Seite Altwerden Der Universitätsprofessor Grant Anderson und seine Frau Fiona, beide über 60 und seit über 40 Jahren verheiratet, leben seit der Pensionierung Grants zurückgezogen auf dem Lande. Fiona beschliesst, sich ein Heim für Menschen mit Altersdemenz zu suchen, als sie unter schwerwiegender Desorientierung zu leiden beginnt. Dort wendet sie sich einem Altersgenossen zu und scheint Grant vergessen zu wollen. Sarah Polley 2006 Kanada Behindertenfilm, Alzheimer-Krankheit, Rollstuhl, Heim
29 Kunst des negativen Denkens, Die X Seit ihn ein schwerer Unfall an den Rollstuhl gefesselt hat, ist der 33-jährige Geirr in Depression und Apathie verfallen. Dabei wütet er gegen alle und alles. Der Versicherung verdankt er ein komfortables Haus. Seine Frau hält zu ihm, trotzdem...... Als diese Gruppentherapeutin Tori zur Hilfe ruft, entlarvt er deren positives Denken als hilflos. Mit von der Partie sind Mitglieder von Toris Selbsterfahrungsgruppe, die unter der Anleitung Geirr's die Kunst des negativen Denkens praktizieren bis zur totalen Anarchie. Bård Breien 2006 Norwegen Behindertenfilm, Rollstuhl, Depression, Querschnittslähmung, Parese
30 Wo ist Fred? X Fred Krüppers, Polier auf dem Bau, will die Tochter seines Arbeitgebers Mara Grundmann heiraten. Deren verzogener Sohn aus erster Ehe Linus, Fan des Berliner Basketballvereins Alba, lehnt ihn ab. Um ihn umzustimmen, besorgt Fred einen vom Basketballstar Mercurio Müller signierten Ball, den er als falscher Geh- und Sprachbehinderter auf der Behindertentribüne des Vereins Ronnie Kimmel abnimmt. Dieser ist „wirklich“ gehbehindert. Nun muss Fred gemeinsam mit Ronnie als Behinderter im Imagefilm des Vereins mitwirken, was seinem Leben eine vollständige Wende gibt. Anno Saul 2006 Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, gehbehindert, Rollstuhl, Heim
31 Fräulein Smillas Gespür für Schnee X Die Gletscherforscherin und gebürtige Grönländerin Smilla Jasperson ist den Mördern ihres kleinen Landsmannes, des tauben Inuk-Jungens Isaiah auf der Spur. Sie stösst auf seltsame Todesfälle, die ein prähistorischer Wurm verursacht hat. Schliesslich entlarvt sie Dr. Tork, den skrupellosen Besitzer der "Greenland Mining Company" als den eigentlichen Drahtzieher alle vertuschten Unglücksfälle. Dieser will den Fund eines ins Arktiseis eingeschlagenen Meteroiten geschäftlich Nutzen und geht dabei über Leichen. Nur knapp entgeht Smilla, die ohne die Weiten Grönlands nicht leben kann, dank des Eingreifens zunächst schroff zurückgewiesener Männer der eigenen Ermordung. Bille August 2006 Dänemark taub, Heimweh, Agoraphobie, zzurV
32 Das geheime Leben der Worte Trauern Hanna, eine frühere Krankenschwester erfährt im Urlaub, dass sie auf einer Bohrinsel vor der englischen Nordseeküste gebraucht wird. Sie betreut dort den durch einen Brandunfall schwer letzten, blind gewordenen Josef. Sie erfährt viel von seinem Leben und seinen Schuldgefühlen. Sie selbst, der der Bosnienkrieg schwer seelische Wunden zugefügt hat, öffnet sich Josef trotz aller Sympathie nicht. Hanna kehrt heim. Josef aus -dem Krankenhaus entlassen - sucht und findet sie. Die beiden beginnen eine so dramatische wie zärtliche Partnerschaft. Isabel Coixet 2005 Spanien blind, Kriegsverletzung, Unfallfolgen
33 Deadwood: Pocken X Während des Mordprozesses gegen Jack McCall wird Seth Bullock überfallen. Er schafft es zwar, den Indianer zu töten, der ihn angegriffen hat, bricht aber selbst zusammen. Als in Deadwood eine Pockenepidemie grassiert, beschließen die Stadtobersten, Reiter zu entsenden, um einen Impfstoff zu besorgen. Davis Guggenheim 2004 USA Epilepsie, Pocken, Epidemie
34 Komm, wir träumen Eckart takes up his new job in community service: a workshop for the disabled. Ulrike works there; she's about as old as he is, pretty, mentally disabled, a vibrantly strong personality. She is in love with Mr. Porzig, a macho of about 45, head of the workshop's metal department. In order to keep her from incessantly running to Porzig, her foot is tied to her chair with a scarf and the chair to the table. Eckart's first step of action: he unties Ulrike; the liberation. A love story unfolds, from the turbulent, even explosive advances over the finally reached, comforting intimacy to the catastrophic turn. In summary, a totally normal love story. Normal!? There is no "normal". Leo Hiemer 2004 Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Heim, Anstalt, geistiges Kind
35 Kroko Berlin, Wedding: Die 17jährige unreife Julia Fiedler, genannt Kroko, wird wegen eines von ihr verursachte Verkehrsunfalls zum Sozialdienst in einer Behinderten-WG verurteilt. Sie bringt aber zunächst keinen Sinn für die ihr völlig ungewohnte Truppe auf. Aber die Heimbewohner haben auch nicht auf sie gewartet. Allmählich öffnet Kroko sich ihren neuen Leidensgenossen. Sylke Enders 2003 Deutschland Epilepsie, Rollstuhl, Parese, Heim
36 A time to remember X Britt Calhoun ist als Künstlerin und allein erziehende Mutter in Schwierigkeiten. Sie zögert gelegentlich der Thanksgiving Ferien in den Schoss ihrer Familie und die Arme ihrer übermächtigen Mutter Maggie zurückzukehren. Die Auseinandersetzung mit dieser droht daran zu scheitern, dass sie an der Alzheimer Krankheit erkrankt ist. John Putch 2003 USA Alzheimer-Krankheit, Demenz
37 Bobby Der mit Down-Syndrom geborene Bobby bringt nach dem Tod seiner Mutter Familie und Freunde dazu, ihn zu betreuen. Vivian Naefe 2002 Deutschland Downsyndrom, Heim
38 Verrückt nach Paris Verrückt Drei aus einem Heim "entflohene" Freunde mit unterschiedlichen Behinderungen erreichen nach einer Reihe von Zwischenfällen Paris, wo sie von einer Gruppe afrikanischer Einwanderer freundlich aufgenommen und betreut werden. Der nachgekommene Betreuer verliebt sich und unterlässt es darum, die Ausreisser gleich wieder heimzuholen. Nach ihrer Rückkehrer verbreiten die Abenteurer im Heim die Sehnsucht nach Paris. Pago Balke, Eike Besuden 2002 Deutschland Psychiatrie, Heim, kleinwüchsig
39 Von Tür zu Tür X Geschichte von Bill Porter, der mit einer angeborenen Hirnlähmung zur Welt gekommen ist. Dank der Hartnäckigtkeit seiner Mutter kann er sich eingliedern. Er übt den Beruf eines Vertreters aus. Seine Mutter bekommt die Alzheimer Krankheit. Steven Schachter 2002 USA Zerebralparese, Alzheimer-Krankheit, Demenz
40 Le ali della vita Mailand in den 60er Jahren: Rosanna Renzi kommt als Musiklehrerin an eine Klosterschule. Einer ihrer Schüler, Fabrizio, ist nicht zu bändigen. Er stört die Klasse unaufhörlich. Einer seiner vielen Tics ist die Abneigung gegen helles Tageslicht. Als Rosanna die Fenster öffnet, beginnt Fabrizio zu toben. Er steigert sich in einen epileptischen Anfall hinein. Stefano Reali 2001 Italien Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Psychiatrie, Heim
41 Elling X Elling packt ständig die Angst. Er hat zuweilen Schwindelattacken. Kjell Bjarne tut sich mit dem Lernen und vielen elementaren sozialen Kompetenzen schwer. Aus dem Heim entlassen sollen die beiden Männer in einer Osloer Wohngemeinschaft lernen, miteinander und der Umwelt klar zu kommen. Sozialarbeiter Frank Asli hilft ihnen dabei. Petter Næss 2001 Norwegen Schwindelattacken, Anfälle, Psychose, Heim, Literaturverfilmung
42 Iris X Erzählt werden 43 gemeinsame Ehejahre der irischen Philosophieprofessorin und Schriftstellerin Iris Murdoch (1919 bis 1999) mit dem Literaturprofessor John Bayley. 1997 diagnostizieren die Ärzte Alzheimer-Krankheit. Die Filmerzählung "pendelt" zwischen den Jahren des Kennenlernens und den Jahren der ausbrechenden, schliesslich tödlichen Krankheit. Bayley erlebt seine Frau - in Liebe und Hass - als eine starke Frau, die durch die Krankheit der (Selbst)vergessenheit nicht ausgelöscht wird. Richard Eyre 2001 UK Alzheimer-Krankheit, Demenz
43 Uneasy Rider René ist 50 Jahre, leidet an Muskelschwund und lebt in dem Behindertenheim an der Route Nationale 7. Er fühlt sich dort lebendig begraben. Urplötzlich wandelt er sich vom unsympathischen Zyniker zum hilfreichen Mitbewohner. Der Grund: Die neue Betreuerin Julie hat ihn zur Autobahn-Prostituierten Florèle gebracht. Das Beispiel steckt an. Die anderen Heimbewohner bestehen auch auf ihrem Recht auf Sex. Jean-Pierre Sinapi 2000 Frankreich Rollstuhl, Heim, Behindertensex
44 Geheimnis des Mister Rice, Das Stan, ein krebskranker 12jähriger Junge, bewältigt fantasievoll seine Ängste mit Hilfe eines verstorbenen väterlichen Freundes. Nicholas Kendall 2000 Kanada Krebs
45 Alive & Kicking - Jetzt erst recht! X Nach dem Tod seines besten Freundes, der an Aids gestorben ist, verfällt der führende Tänzer einer Londoner Ballett-Truppe in eine tiefe persönliche und berufliche Krise. Er findet aber wieder zu sich durch die intensive Freundschaft mit einer Kollegin. Seine eigene HIV-Infektion macht er in einer Bühneninszenierung öffentlich. Bei der Chefin der Truppe mehren sich allerdings Symptome der Alzheimer-Krankheit. Nancy Meckler 1996 UK Aids, Alzheimer-Krankheit, Demenz
46 Am achten Tag Georges ist mit Down-Syndrom geboren und für ein Leben ausserhalb des Pflegeheims schlecht gerüstet. Der ausgebrannte Werbemanager Harry lernt durch ihn die exotischen Seiten des Lebens kennen. Jaco van Dormael 1996 Belgien Downsyndrom, Heim
47 Netz, Das X Die Computerspezialistin Angela Bennett lebt wie eine Einsiedlerin und kümmert sich liebevoll um ihre an Alzheimer erkrankte, im Heim lebende Mutter. Sie kommt einer Computergang auf die Spur und bringt sie gegen alle Wahrscheinlichkeit zur Strecke. Iain Softley 1995 USA Alzheimer-Krankheit, Demenz
48 Sukiyaki X Das western-style Restaurant "The Boston Grill" in Yokohama's Isezaki-cho der Witwe Hanako ist berühmt für sein Sukiyaki, ein Gericht aus gekochtem Rindfleisch und Zwiebeln. Durch Hanakos Alzheimer Krankheit gerät das Unternehmen, das ihr Sohn Ryohei zu führen versucht, in Schwierigkeiten. Ryohei hat Zwillingstöchter, beide mit Liebeskummer. Yuka möchten helfen, leidet aber an Epilepsie. Zwei Schiffsköche retten das Restaurant und verlieben sich in die Mädchen. Junichi Suzuki 1995 Japan Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Alzheimer-Krankheit, Demenz
49 Wird Annie leben? Die Ärztin einer pädiatrischen Intensivstation adoptiert ein Neugeborenes, dessen hiv-positive Mutter verschwunden ist. Nach einigen Jahren sucht nun die aidskranke Mutter, ihr Kind Annie wiederzubekommen. John Gray 1994 USA Aids, hiv-positiv, Heim
50 ER: Die Ruhe vor dem Sturm Ein Schneesturm tobt über Chicago. In der Notaufnahme ist es noch ruhig. Patrick, ein geistig behinderter junger Mann, der Epilepsie hat, kommt durch den Schnee gestampft. Er ist eine Art Stammgast der Notaufnahme, siehe: "Das Geschenk". Was ihn herführt, wird nicht gesagt. Er sorgt die ganze Episode über für gute Laune. Daniel Sackheim 1994 USA Epilepsie, E.R.
< 1 2 >

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah