Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 97 Einträge gefunden (von 1560)
pro Seite:   Suche nach:
< 1 2 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
1 Maps to the stars X Hollywood: Havana Segrand, eine alternder Filmdiva kämpft um die Rolle, die ihre Mutter berühmte machte. Der arbeitslose Drehbuchautor Jerome Fontana jobbt, um zu überleben. Der TV-Psychologe Dr. Stafford Weiss sieht sich hilflos seiner in jeder Hinsicht kranken Familie gegenüber: seinem Sohn Benjie, einem drogenabhängigen zynischen Kinderstar, seiner Mutter Cristina, die ihn vermarktet, seiner aus der Psychiatrie entlassenen schizophrenen Tochter Agatha. Es kommt zu mörderischen Verwicklungen. Benjie und Agatha beschliessen zum Schluss, sich mit einer Überdosis Tabletten umzubringen. David Cronenberg 2014 USA Schizophrenie, Psychiatrie, Drogen, Selbstmord
2 Side Effects X Emily Hawkins und ihr Mann, der Broker Martin Taylor sind ein glückliches Paar, das im Wohlstand lebt. Wegen Insiderhandels landet Martin für vier Jahre im Gefängnis. Martins Abwesenheit, aber auch seine Rückkehr verursachen in Emily Zustände von Angst, Depression und Schlafwandel, die der attraktive Psychiater Dr. Jonathan Banks behandelt. Banks versucht es u.a. mit Ablixia, einem wirkungsvollen aber riskanten neuen Medikament, das Emily's Psychose nur noch verstärkt. Steven Soderbergh 2013 Kanada Schlafwandeln, Psychose, Psychiatrie, Depression, Panikattacke, Gedächtnisstörung
3 Shutter Island X Amerika der 50er Jahre: Aus dem Ashecliffe Hospital, das vor der Küste Boston's auf Shutter Island liegt und gefährliche Psychopathen wegschliesst, ist unerklärlich eine Patientin verschwunden. Detektiv Teddy Daniels und sein Assistent Chuck Aule sollen den Fall untersuchen. Statt die Lösung zu finden, verwickeln sich die beiden in ein Komplott. Erst spät kommt die noch dramatischere "Lösung" ans Licht. Daniels - von Aule überwacht - bewegt sich als Folge einer Schuldpsychose zwischen Realität und Halluzination, ein Zustand von dem er auf Shutter Island geheilt werden soll. Martin Scorsese 2010 USA Migräne, Psychose, Halluzination, Psychiatrie, Literaturverfilmung, Veteran
4 Helen Die Musikprofessorin Helen ist auf dem Höhepunkt ihres beruflichen und privaten Glücks. Sie ist glücklich mit Ehemann David und der 13jährigen Tochter Julie. Doch dann verfällt sie in Depressionen– sie weiß selbst nicht, warum. War es die Begegnung mit der jungen Cellistin, die an derselben Krankheit leidet? Selbstmord erscheint ihr der einzige Ausweg aus einem Leben des Desorientierung und der Panikattacken. Sandra Nettelbeck 2009 USA Depression, Psychiatrie
5 Veronika beschliesst zu sterben X Veronikas scheinbar erfolgreiches und glückliches Leben ist in Wahrheit kühl, elegant und leer. Mit einer Überdosis Schlaftabletten versucht sie Selbstmord zu begehen, wird aber gerettete. Nach wochenlangem Koma wacht sie in der Psychiatrie "Villette" auf, die von Dr. Blake in einer eleganten Villa betrieben wird. Sie sei nun schwer herzkrank und habe nur noch kurz zu leben, wird ihr weis gemacht. Um den Rest ihre Lebens mit dem seelenverwandten Anstaltsmitglied Edward geniessen zu können, flieht sie mit diesem. Damit erkämpft sie sich ein sinnerfüllte neues Leben erkämpft - ganz so wie der Anstaltsarzt es sich gewünscht hat. Emily Young 2009 USA Herzerkrankung, Psychiatrie, Anstalt, zzurV
6 fremde Sohn, Der Los Angeles im Jahre 1928. Christine Collins neunjähriger Sohn Walter verschwindet spurlos. Nach fünf Monaten bringt ihr die Polizei einen Neunjährigen, der ihr verlorener Sohn sein soll, es aber nicht ist. Gegen die Polizei hat Christine keine Chance. Sie wird sogar in die Psychiatrie eingewiesen. Als ein Serienkiller des Mordes an 20 Kindern überführt wird, klärt sich auch Walters Verbleib. Christine aber hofft weiter, ihn doch noch lebend zu finden. Clint Eastwood 2008 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Psychiatrie, Elektroschocktherapie
7 Novemberkind X Inga ist in der DDR bei den Grosseltern aufgewachsen. Sie glaubt ihre Mutter tot und vom Vater weiss sie nichts. Nach der Wende erfährt sie durch Robert, dass ihre Eltern in den Westen geflohen sind, ohne sie mitzunehmen. Robert will einen Roman über ihr Leben schreiben und begleitet sie nun, ohne ihr zu sagen warum, auf der Suche nach den Eltern. Sie geht für alle Beteiligten tragisch aus. Christian Schwochow 2008 Deutschland Psychiatrie, Selbstmord
8 Choke: Der Simulant X Victor Mancini, Mitglied der "anonymen Sexsüchtigen", der sein medizinisches Studium abgebrochen hat, schlägt sich als kostümierter Kleinschauspieler in einem Museumsdorf durchs Leben. Gelegentlich simuliert er Erstickungsanfälle, um sich "retten" zu lassen und anschliessend vom Retter auch noch finanziell ausgehalten zu werden. Er kümmert sich hingebungsvoll um seine demente Mutter Ida in der Psychiatrie, die ihn mit anderen Personen verwechselt. Dabei lernt er Maggie Paige kennen, die nach einem katatonischen Zustand eingeliefert wurde und sehr überzeugend vorgibt, eine Ärztin zu sein. Clark Gregg 2008 USA Psychiatrie, Literaturverfilmung, Sexsucht, Anfälle, Behindertenfilm, Demenz
9 Si puo fare Der unbequem gewordene Gewerkschafter Nello wird auf den Posten eines Direktors der "Cooperative 180" abgeschoben. Hier hat er es mit geistig behinderten Menschen zu tun. Er versucht sie auf dem normalen Arbeitsmarkt unterzubringen gegen den Rat des für die Gruppe verantwortlichen Psychiaters. Giulio Manfredonia 2008 Italien Anstalt, Psychiatrie
10 American Evil X In einem Internat im Indianerreservat in Minnesota wurden Kinder, die ihren indianischen Eltern fortgenommen wurden, mit grausamen Methoden "zivilisiert". Wie eines von ihnen, Rain, erinnert, mussten sie hungern, wurden geschlagen, erniedrigt, gefoltert und missbraucht. Rains rebellische Mutter, die alles ans Licht bringen wollte, wird mit Elektroschocks behandelt und durch Medikamente ruhig gestellt. Durch Rain, der von Visionen geplagt wird, droht alles aufzufliegen. Sie wird ebenfalls in der Psychiatrie zum Schweigen gebracht. Georgina Lightning 2008 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Elektroschocktherapie, Anstalt, Psychiatrie
11 Seraphine X Die Lebensgeschichte der Seraphine Louis, dite de Senlis: Der deutsche Kunsthändler und Sammler Wilhelm Uhde siedelt 1912 von Paris in die französische Provinzstadt Senlis über. Er entdeckt per Zufall die Malerei seiner Putzfrau Seraphine. Beim Ausbruch des Ersten Weltkriegs verlässt er Frankreich. 1927 kehrt er zurück und stösst erneut auf die Arbeiten der nun 63jährigen Seraphine, die er wenig erfolgreich zu fördern sucht. Séraphine spinnt sich mehr und mehr in ihre eigene Welt ein und wird 1932 in die Psychiatrie eingewiesen, wo sie 1942 im Alter von 78 Jahren stirbt. Martin Provost 2008 Kanada Anstalt, Psychiatrie, Psychose
12 Geliebte Clara X 1850: Die Familie Schumann siedelt von Leipzig nach Düsseldorf um, wo Schumann eine Stelle als Musikdirektor angeboten wurde. Die berühmte Klaviervirtuosin Clara Wieck, die Schumann gegen den Willen des Vaters geheiratet hat, muss ihren immer mehr ihr in Krankheitszustände und Psychosen versinkenden Mann ersetzen. Musikalische Erfolge bessern diese nicht. Das Zusammentreffen mit Johannes Brahms führt zu einer leidenschaftlichen Dreiecksbeziehung. Nach einem theatralischen Selbstmordversuch und gewalttätigen Auseinandersetzungen begibt sich Schumann "freiwillig" in psychiatrische Behandlung. Vier Jahre später ist er tot. Clara und Johannes bleibt lebenslang einander verbunden. Helma Sanders-Brahms 2008 Deutschland Syphilis, Psychose, Psychiatrie, Anstalt, Hirnoperation, Selbstmord
13 Maria Montessori: una vita per i bambini Leben und Werk Maria Montessori's, die als erste Frau in Italien Arzt wurde und eine heute in vielen Ländern verbreitete Pädagogik - die Montessori Methode - entwickelte. Der Film konzentriert sich auf ihre Beziehung zu ihrem unehelichen Sohn Mario und dessen Vater. Dazu parallel wird ihre Arbeit mit behinderten Kindern und die Einrichtung der Casa dei Bambini (Kinderhäuser) gezeigt. Gianluca Maria Tavarelli 2007 Italien Anstalt, auffällig, Heim, Montessori, Psychiatrie
14 Ihr Name ist Sabine Sabine ist an Autismus erkrankt. Der Film erzählt dokumentarisch, wie das ursprünglich quirlige Mädchen in eine emotionale Krise stürzt und in die Psychiatrie eingewiesen wird. Sabine wird massiv mit Psychopharmaka behandelt - fünf Jahre lang. Danach sind ihre kreativen Fähigkeiten und persönliche Ausdruckskraft nahezu zerstört. Sandrine Bonnaire 2007 Frankreich Autismus, Psychiatrie, Anstalt
15 L'amour caché Danielle verbarrikadiert sich seelisch nach dem dritten Selbstmord in einer psychiatrischen Klinik. Sie ist von Selbstzweifeln und Schuldgefühlen überwältigt. Mit ihrem Schweigen widersteht sie der Psychiaterin Nielsen und ihrer Tochter Sophie. Ihrem Tagebuch vertraut sie die Verzweiflung an. Alessandro Capone 2007 Italien Psychiatrie, Selbstmord
16 Vorahnung, Die Linda Hanson erfährt von der Polizei, dass ihr Mann Jim bei einem Autounfall umgekommen ist. Da sie kurz zuvor noch seine Stimme auf dem Anrufbeantworter gehört hat, kann sie es nicht glauben. Sie erlebt die kommenden Tage wie im Traum - mal lebt sie vor, mal nach dem Tod ihres Mannes. Dabei wird sie psychiatrisch (mit Psychopharmaka) und kurzzeitig in einer Anstalt behandelt. Mennan Yapo 2007 USA Anstalt, Psychiatrie, Psychose, Unfallfolgen, Unfalltod, Behindertenfilm
17 I'm a Cyborg, But Thats OK Young-goon glaubt, sie sei ein Cyborg. Sie verweigert Nahrung und setzt sich stattdessen unter Strom, um ihre Batterien aufzuladen. Sie wird in die Nervenklinik eingewiesen. Sie verliebt sich in Il-sun, der sich für einen Meisterdieb hält, die Seele seiner Mitpatienten stehlen kann. Nach einer Elektroschockbehandlung glaubt Young-goon, ihre Batterien seien aufgeladen. Il-sun rettet ihr das Leben, als er ihre Wahnvorstellung akzeptiert und ihr vorgeblich ein selbstgebautes Gerät einpflanzt, das Nahrung in elektrische Energie umwandelt. Chan-wook Park 2006 Süd Korea Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Psychose, Psychiatrie, Elektroschocktherapie, Halluzination
18 A love to keep Spanien unter Franco in den 70er Jahren: Zwei ineinander verliebte Lehrerinnen Elvira und Pilar leben glücklich zusammen. Pilar wird auf Antrag ihrer Eltern in eine psychiatrische Anstalt eingeliefert und dort wiederholt mit Elektro-Schock behandelt. Sie verlässt als gebrochene Frau die Anstalt. Ein erneutes Zusammenleben mit Elvira gestaltet sich extrem schwierig. Juan Carlos Clave 2006 Spanien Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Elektroschocktherapie, Psychiatrie, Anstalt
19 Aus tiefster Seele X Mary Marino leidet an Schizophrenie. Sie wird immer wieder in die Psychiatrie eingewiesen. Ihr Mann John und ihr Sohn Chris leiden unter der Krankheit. Sie bauen sich selbst ein Segelboot als "Therapie" und zum Mutmachen. Mary scheint zu lernen, verantwortungsvoll mit ihrem Zustand umzugehen. Gemeinsam wollen die drei eine Segeltour unternehmen. Joseph Greco 2006 USA Schizophrenie, Psychiatrie, Eltern
20 Adams Äpfel Verrückt Der protestantische Pfarrer Ivan nimmt gescheiterte Existenzen voller Verständnis auf, weil er darin die prüfende und liebenden Hand Gottes erkennt. Der Skinhead Adam aber macht ihm klar, dass Gott ihn hasst und lieber einen hartgesottenen Bösewicht wie ihn obsiegen lässt, als dem Pfarrer beizuspringen. Ivan resigniert zunächst. Als ihn Gott aber wunderbarerweise heilt, setzt er sein löbliches Werk mit dem bekehrten Bösewicht Adam um so eifriger fort. Anders Thomas Jensen 2005 Dänemark, Deutschland Anstalt, Psychiatrie, Rollstuhl, Kleptomanie, Hirntumor, Krebs, geistiges Kind, Downsyndrom
21 barfuß Der vergeblich um Anerkennung und Erfolg ringende Nick Keller bewahrt in einer psychiatrischen Klinik die höchst sensible Patientin Leila vor dem Selbstmord. Leila wurde von ihrer Mutter weggesperrt und ist traumatisiert weltfremd geblieben. Sie folgt Nick nun willenlos. Der möchte sie loswerden. Beide treten überraschend und störend bei der Hochzeit von Nicks Bruder Viktor auf. Als dieser betrunken Leila zu nahe kommt, erleidet sie einen ihrer Anfälle, mit denen sie sich die Menschen auf Distanz hält. Nick schiebt Leila in die Klinik ab, wird aber selbst wegen Entführung angeklagt und bereut bald seine Lieblosigkeit. Um erneut mit Leila zusammen zu sein, simuliert er ihre Anfälle und wird eingeliefert. Till Schweiger 2005 Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Anstalt, Psychiatrie, Trauma
22 The jacket X 1991: Der US-Marine Jack Starks leidet seit einer Schussverletzung an Amnesie. Er wird eines Mordes beschuldigt, aber als geisteskrank in die Psychiatrie eingewiesen und medizinischen Experimenten unterworfen. Die Folge sind epileptische Anfälle (Absencen) und die Fähigkeit zu Zeitreisen. Eine Frau aus der Zukunft rettet ihn. John Maybury 2005 USA Epilepsie, Anfall, epileptischer Anfall, Gedächtnisstörung, Anstalt, Psychiatrie
23 Die besten Jahre - La meglio gioventù Ereignisreiche Geschichte der italienischen Brüder Matteo und Nicola Carati und ihrer Familien in den 6oer und 80er Jahren. Die Lebenswege der Brüder trennen sich und laufen auch immer wieder zusammen. Eine der Gründe dafür ist Giorgia, ein junges Mädchen, das sie vergebens aus der Psychiatrie (und von einer Elektro-Schock-Therapie) zu befreien suchen und das nach Jahren ihre Wege wieder kreuzt. Marco Tullio Giordana 2003 Italien Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Psychose, Schizophrenie, Psychiatrie, Elektroschocktherapie
24 Fluch der zwei Schwestern, Der X Su-mi, ein Mädchen in der Pubertät, wird von ihrem zum zweiten mal verheirateten Vater dem Arzt Bae Moo-hyeon aus der Psychiatrie heimgeholt. Sie hat wegen Wahnvorstellungen eine Zeit in der Psychiatrie zugebracht. Diese wurden durch den Tod der Mutter und ihrer Schwester Su-yeon ausgelöst, für den sich Su-mi mitschuldig fühlt. Das Familienleben gerät durch ihre fortlaufenden Wahnvorstellungen und heftige Anklagen gegen den angeblich ahnungslosen Vater und die vorgeblich grausame Stiefmutter Eun-joo völlig aus dem Gleis. Su-mi musss zurück in die Psychiatrie. Kim Jee-Woon 2003 Südkorea Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Literaturverfilmung, Psychose, Paranoia, Panikattacke,Psychiatrie, Anstalt, Eltern
25 Marienthal: State of emergency X Über eine Zeitungsanzeigen werden Freiwillige als Aufsichtspersonal für Marienthal, den ehemaligen Regierungsbunker der BRD gesucht. Vier junge Männer und zwei Frauen verbringen dort ein Wochenende. Flackerlicht während einer improvisierten Party löst bei Dennis Gutding einen epileptischen Anfall aus. Felix Bode, einer der Freiwilligen wird bald darauf ermordet. Der erste Verdacht richtet sich auf Dennis, der jedoch zum Held wird. Nur er und die Journalistin Lisa Heinrich werden überleben. Oliver Hummel 2003 Deutschland Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Psychiatrie, Elektroschocktherapie
26 Prendimi l'anima Erzählt wird die Geschichte Sabina Spielrein's, der Tochter eines begüterten russischen Unternehmers, die wegen "Hysterie" in eine Zürcher Klinik zwangseingewiesen wird, in der C.G. Jung als junger Arzt praktiziert. Spielrein und Jung beginnen ein leidenschaftliches Liebesverhältnis, dem er zu entkommen sucht. Sie überwindet zum Schluss das Trauma dieser Begegnung und wird selbst zu einer bedeutenden Psychotherapeutin. Roberto Faenza 2002 Italien Psychose, Hysterie, Psychiatrie, Arzt-Patient-Verhältnis, Magersucht
27 Verrückt nach Paris Verrückt Drei aus einem Heim "entflohene" Freunde mit unterschiedlichen Behinderungen erreichen nach einer Reihe von Zwischenfällen Paris, wo sie von einer Gruppe afrikanischer Einwanderer freundlich aufgenommen und betreut werden. Der nachgekommene Betreuer verliebt sich und unterlässt es darum, die Ausreisser gleich wieder heimzuholen. Nach ihrer Rückkehrer verbreiten die Abenteurer im Heim die Sehnsucht nach Paris. Pago Balke, Eike Besuden 2002 Deutschland Psychiatrie, Heim, kleinwüchsig
28 Secretary - womit kann ich dienen X Lee Holloway wird wegen Selbstverletzung behandelt. Sie lebt mit der fürsorglichen Mutter und dem alkoholkranken Vater. Endlich findet sie im Büro von Anwalt Edward E. Grey einen Sekretärinnenjob. Ihr Chef schuhriegelt sie, wo er kann. Als er sie für jeden Tippfehler über den Tisch legt und schlägt, geniesst sie dies. Masochismus akzeptierend, befreit sie sich vom Zwang zur Selbstverletzung. Ihr sadistischer Chef allerdings muss erst noch zu Liebe und Eheschliessung gezwungen werden. Steven Shainberg 2002 USA Behindertenfilm, Sucht, Alkoholismus, Eltern, Psychiatrie, Selbstverletzung, Sexsucht
29 Le ali della vita Mailand in den 60er Jahren: Rosanna Renzi kommt als Musiklehrerin an eine Klosterschule. Einer ihrer Schüler, Fabrizio, ist nicht zu bändigen. Er stört die Klasse unaufhörlich. Einer seiner vielen Tics ist die Abneigung gegen helles Tageslicht. Als Rosanna die Fenster öffnet, beginnt Fabrizio zu toben. Er steigert sich in einen epileptischen Anfall hinein. Stefano Reali 2001 Italien Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Psychiatrie, Heim
30 Back from the dead 1837: Der Massenmörder Kavendish geht kaum aus der Strafkolonie entkommen wieder seiner "Berufung" nach. 158 Jahre später lässt das mit Hypnose arbeitende Experiment eines Ex-nazi Doktors den Geist von Kavendish in den Körper des Schlachthofarbeiters Corbet fahren und durch ihn sein tödliches Treiben fortsetzen. Corbet und seine Freundin, deren Mutter auf den Rollstuhl angwiesen ist, haben den verrückten Doktor in seiner bizarren Klinik ausfindig gemacht. Craig Godfrey 2001 Deutschland Hypnose, Psychiatrie, Rollstuhl
31 Durchgeknallt Nach einem Selbstmordversuch kommt Susanna in eine Nervenheilanstalt, wo sie Freundinnen findet. James Mangold 1999 Deutschland Psychiatrie, Selbstmord
32 Akte X: Böse Zeichen FBI-Agent Fox Mulder ist mit überreiztem Gehirn in einer psychiatrischen Anstalt interniert. Er hat epileptische Anfälle und schwebt in Lebensgefahr. Kritschgau erkennt, dass CIA-Experimente daran schuld sind. Er verabreicht Mulder heimlich das Antiepileptikum Phenytoin. Dessen Zustand bessert sich. Eiin Ende seiner Leiden ist aber nicht in Sicht. Kim Manners 1999 USA Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Psychiatrie
33 Yugpurush Anirudh verfiel als Kind aufgrund traumatischer Ereignisse in einen katatonischen Zustand der völligen Antriebslosigkeit und kam in eine Anstalt. 25 Jahre danach wieder auf freiem Fuss trifft er auf Sunita, die Geliebte eines korrupten Politikers. Die beiden verbindet ein unsichtbares Band und eine ungewöhnliche Liebe. Der schwierigen Verhältnisse wegen, in denen er sich nun wiederfindet, schwebt er erneut in Gefahr in Katatonie zu verfallen. Parto Ghosh 1998 India Epilepsie, epileptischer Anfall, Katatonie, Anfälle, Psychiatrie
34 Patch Adam X Hunter "Patch" Adams studiert nach einem so traumatischen wie inspirierenden Aufenthalt in einer psychiatrischen Anstalt im fortgeschrittenen Alter Medizin. Bezug zu Menschen und selbstloses Helfen sind seine Ziele. Trotz guter Noten stösst er auf den Widerstand seiner universitären Lehrer. Mit sensiblen Kollegen, darunter seine geliebte Carin gründet er das Gesundheit! Institut, in dem Patienten ohne Bezahlung, alternativ und durch z.T. derben und clownesken Humor behandelt werden. Der Mord an seiner Freundin und die Zurückweisung seiner Kollegen werfen ihn fast aus der Bahn. Doch er findet zurück zu seiner mitreissenden Mission. Tom Shadyac 1998 USA Arzt-Patient-Verhältnis, alternative Medizin, Narkolepsie, Diabetes, Psychiatrie, Anstalt, Katatonie
35 Virtual Nightmare - Open your eyes X Frauenheld Cesar erleidet bei einem Autounfall schwerste Gesichtsverletzungen. Da ihm die Schönheitschirurgie sein Gesicht nicht zurückgeben kann, vertraut er sich der Firma "Life Extension" an, die ihn für 150 Jahre einschläfern soll. Doch statt unbeschadet auf die Fortschritte der Medizin warten zu können, durchlebt Cesar die Episoden um den Unfall als Traum und Alptraum immer neu. Alejandro Amenábar 1997 Frankreich Entstellung, Psychiatrie, Selbstmord
36 Fletchers Visionen Der Taxifahrer Jerry Fletcher sieht Verschwörung überall - und behält im eigenen Fall sogar recht. Er wird in dier Psychiatrie eingeliefert und von der heimlich geliebten Staatsanwältin Alice Sutton daraus befreit. Fletcher und Sutton verwickeln sich immer tiefer in eine Geheimdienstintrige, die zu Fletchers Scheintod und zu einem endlichen Happy End führt. Richard Donnor 1997 USA Epilepsie, Anstalt, Psychiatrie, Fotosensibilität
37 Ivo il tardivo Der 40jährige Ivo, naiv und von einigen unschuldigen Tics besessen, zieht aus einem Einsiedlerleben aus Liebe zu Sara in die Gemeinschaft eines Behindertenheims um. Er tut sich schwer mit deren auf ihren Eingenarten bestehenden Bewohnern. Der Zugewinn an "Lebensqualität" ist zweifelhaft. Alessandro Benvenuti 1995 Italien Anstalt, Tics, Psychiatrie
38 Angel Baby Harry und Kate - beide Schüben von Schizophrenie ausgesetzt - wollen selbstbestimmt leben. Sie ziehen in eine gemeinsame Wohnung. Kate erwartet ein Kind und setzt die Tabletten ab, Harry nimmt auch keine mehr. Beide bekommen neue Krankheitsschübe. Kate wird in eine geschlossene Anstalt gebracht, wo der schwer angeschlagene Harry sie herausholt. Kate überlebt die Geburt ihres gesunden Kindes nicht. Michael Rymer 1995 Australien Anfälle, Schizophrenie, Psychiatrie
39 12 monkeys Im Jahr 2035 lebt der Rest einer 1996 durch Virus-Epidemie fast völlig ausgerotteten Menschheit in Katakomben unter Philadelphia. Nur die Kenntnis des Krankheitserregers und seine Vernichtung würden eine Rückkehr zur unbewohnbaren Erde erlauben. James Cole, ein zwangsverpflichteter "Freiwilliger", der unter "flashbacks" in seine Kindheit leidet, wird wiederholt auf Zeitreisen in die zurückliegenden Jahrzehnte geschickt, um die Ursache der Epidemie zu erkunden. Er trifft den wahnsinnigen Ecoterroristen Jeffrey Goines, der in einer Irrenanstalt lebt. Dieser hat die Pandemie verursacht. Terry Gilliam 1995 USA Pandemie, Anstalt, Psychiatrie
40 Operation Blue Sky Der Atomwissenschaftler Hank will einen Strahlenunfall an die Presse bringen. Seine Vorgesetzten schaffen ihn in eine Nervenanstalt. Tony Richardson 1994 USA Psychiatrie
41 Untamed Love Geschichte der Sonderschullehrerin Lehrerin Margret, die ein verhaltensgestörtes Kind rettet. In der Klasse ereignet sich ein epileptischer Anfall mit schwerer Panik unter den Kindern. Paul Aaron 1994 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Psychiatrie, Heim
42 Wunder von Manhatten, Das Kris Kringel springt für den "professionellen" Sankta Claus eines Warenhauses ein. Er wirkt echt. Die Behörden halten ihn indess für verrückt; denn er hält sich für den Weihnachtsmann. Er soll in eine Anstalt gebracht werden. Les Mayfield 1994 USA Manie, Psychose, Psychiatrie
43 Benny & Joon Joon lebt mit ihrem Bruder Benny nach dem Unfalltod ihrer Eltern. Er arbeitet in einer Werkstatt. Sie malt. Eine schwere psychische Störung mit Phobien und anfallartiger Verstörung macht es ihr unmöglich, für sich selbst zu sorgen. Zur Krise kommt es, als Benny Bindung der Schwester an Sam sichtlich aus "Eifersucht" nicht duldet. Am Schluss kann Joon aber die endgültige Einweisung in die Psychiatrie erspart werden. Jeremiah S. Chechik 1993 USA Epilepsie, Anfälle, Phobie, Psychiatrie
44 Schweigen der Lämmer, Das Um ein Verbrechen zu verhindern, geht die FBI-Agentin Claire Starling eine riskante Beziehung zu einem dem Kannibalismus verfallenen Psychiater Hannibal Lector ein. Jonathan Demme 1991 USA Psychiatrie, Psychose
45 Was ist mit Bob? Bob Wiley wird von Dr. Leo Marvin nach dessen neuem Buch zur Selbsttherapie "Baby-Schritte" behandelt. Ohne seinen Psychiater glaubt Bob nun aber nicht mehr leben zu können. Er treibt ihn damit zur Verzweiflung, in den Wahnsinn und in die Psychiatrie. Bob hingegen heiratet dessen Schwester. Frank Oz 1991 USA Psychose, Psychiatrie, Psychotherapie
46 Zeit des Erwachens X Der neu eingestellte Arzt einer geschlossenen Anstalt nutzt das Anti-Parkinson-Medikament L-Dopa gegen das Wachkoma, in dem sich eine Gruppe seiner Patienten befindet. Penny Marshall 1990 USA Psychiatrie, Parkinson
47 Erdenschwer Der verschrobene Bastler Seeliger begegnet einer Zirkustruppe, die ihm in ihrer Absonderlichkeit besser paßt als die Anstalt, in der er lebt. Oliver Herbrich 1989 Deutschland Anstalt, Psychiatrie, auffällig
48 unwürdige Frau, Eine Altwerden Nach 50 Jahren in einer psychiatrischen Anstalt wird eine alte Dame widerwillig von ihrem Neffen "heimgeholt". Dessen frustrierte Gattin entdeckt im Umgang mit der rebellischen alten Dame, daß sie sich von der Fron der Hausfrauenexistenz befreien kann. Peter Hall 1989 UK Altern, Psychiatrie, Heim
49 Reise ohne Wiederkehr Behinderte Kinder werden aus einem katholischen Heim in ein KZ gebracht, wo sie erst medizinischen Experimenten ausgesetzt sind und dann ermordet werden. Zwei Betreuerinnen versuchen die Kinder auf eigene Faust zu retten ohne Unterstützung von Seiten des Rechts oder der Kirchen. Alexandra von Grote 1989 Deutschland Epilepsie, Psychiatrie
50 Traum Team, Das Billy, Henry, Jack und Albert sitzen im Cedarbrook Psychiatric Hospital in Trenton (New Jersey) ein. Bill lügt krankhaft. Henry hält sich für einen Arzt und sorgt krankhaft für Ordnung. Jack hält sich für Jesus und Albert sieht die Welt als Baseballspiel. Nachdem er die Medikamente hat absetzen lassen, begleitet der Anstaltsleiter Dr. Weitzman die Truppe zu einem "Freigang" nach New York und einem Baseballspiel. Unglücklich-glückliche Zufälle bringen es aber mit sich, dass die Patienten ohne ihren Arzt klar kommen müssen. Howard Zieff 1989 USA Katatonie, Psychiatrie
< 1 2 >

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah