Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 455 Einträge gefunden (von 1561)
pro Seite:   Suche nach:
< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
401 Wie in einem Spiegel Mit ihrem Mann, ihrem jüngeren Bruder und ihrem Vater, einem berühmten Schriftsteller, verbringt eine junge Frau Ferien auf einem kleinen Eiland. Sie ist erst vor kurzem aus der Psychiatrie entlassen, wo sie gegen schizophrene Schübe behandelt wurde. Das brüchige Familiegebäude bricht bald zusammen. Die junge Frau verliert sich erneut in Wahnvorstellungen. Ingmar Bergman 1961 Sweden Anfälle, Schizophrenie, Eltern, Psychiatrie
402 Nazarin X Der Priester Nazarin scheitert beim Versuch, kompromißlos die Nachfolge Christi anzutreten. Er steigt immer tiefer herab zu den "Armen" in jeder Hichsicht. Begleitet von den "frommen" Frauen Beatriz, die epileptische Anfälle bekommt, und Andara mündet seine Pilgerreise in den Weg zum Gefängnis. So hat er endlich doch erreicht, was er sich vorgenommen hatte. Luis Buñuel 1959 Mexico Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, kleinwüchsig, Halluzination
403 Mit dem Kopf gegen Mauern Anwalt Gérane läßt seinen "mißratenen" Sohn als Nervenkranken in die Anstalt bringen. Dessen Fluchtversuche u.a. mit dem an Epilepsie leidenden Heurtevent, scheitern. Georges Franju 1959 Frankreich Epilepsie, epileptischer Anfall, Psychose, Psychiatrie, Anfälle
404 Plötzlich im letzten Sommer X Catherine Holly leidet unter Wut- und Schwächeanfällen seit dem Tod eines psychisch labilen Dichters, ihres Vetters, dessen Begleiterin sie war. Sie lebt in der Nervenklinik St. Mary’s und soll einer Lobotomie unterzogen werden. Der Gehirnchirurg Dr. John Cukrowicz gelingt es, sie die traumatischen Erlebnisse um den Tod des Dichters vor der Familie und Freunden aussprechen zu lassen. Er heilt sie dadurch. Joseph L. Mankiewicz 1959 USA Psychose, Psychotherapie, Anfälle, Trauma, Halluzination, Lobotomie, Gedächtnisstörung
405 world of Apu, The Apu, ein arbeitsloser Ex-Student möchte Schriftsteller werden. Ein früherer Studienkollege lädt ihn zu einer Hochzeit ein. Statt nur Gast zu sein, findet Apu sich plötzlich als Ehemann der verlassenen Braut wieder. Seine junge Frau stirbt bei der ersten Geburt. Apu lässt seinern Sohn Kajal bei seinen Schwiegereltern zurück und verlässt Kalkutta. Erst sehr viel später, erwachsen geworden, kehrt er zurück. Satyajit Ray 1959 Indien Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
406 Brüder Karamasov, Die X Geschichte des Großgrundbesitzers Fedor Karamasow und seiner vier unterschiedlichen Söhne. Der despotische Fedor wird von seinem illegitimen und epilepsiekranken Sohn Smerdjakov ermordet. Geistiger Vater der Tat ist sein Sohn Iwan, der als Journalist nihilistische Theorien verbreitet. Dimitrij in ewigem Streit um Geld mit dem Vater wird des Mordes für schuldig befunden. Ivan und Alexander Karamasov verhelfen ihrem Bruder zur Flucht mit seiner Geliebten Gruschenka. Smerdjakov, der sich durch gespielte epileptische Anfälle ein Alibi verschafft hatte, erhängt sich. Richard Brooks 1958 USA Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Dostojewski, Literaturverfilmung
407 Wolf Larsen X Der Robbenfänger Kapitän Wolf Larsen behandelt auf seinem Schoner "Ghost" seine Manschaft mit brutaler Energie. Er zwingt den Schriftsteller Humphrey van Weiden, den er im Meer treibend aufgenommen hat, ihm gegen die meuternde Mannschaft zu helfen. Harmon Jones 1958 USA Anfälle, blind, Hirntumor, Krebs, Kopfschmerz, Literaturverfilmung
408 Back from the dead Katy Hazelton begleitet ihre schwangere Schwester Mandy und deren Mann Dick in die Ferien am Meer. Aufgrund eines durch Musik ausgelösten, von einem Arzt als epileptisch diagnostizierten Anfalls, hat Mandy eine Fehlgeburt. Mandy fühlt sich danach „besessen“ von Dicks erster Frau Felicia, von der sie eigentlich nichts wissen kann. Damit entfesselt sie eine Horrorstory um Leben und Tod von Felicia. Charles Marquis Warren 1957 USA Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Literaturverfilmung
409 Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull, Die X Die Karriere des "Luftikus" aus wenig vornehmen Haus, dessen Vater mit einer dubiosen Schaumweinfirma pleite machte und dann Selbstmord begeht. Er entgeht durch Vorspielen eines epileptischen Anfalls dem Militärdienst. Iin einem Pariser Hotel wird er zum Liebling der feinen Gesellschaft und reist schliesslich als adeliger Hochstapler in die weite Welt. Kurt Hoffmann 1957 Deutschland Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Literaturverfilmung
410 Hexenjagd Salem 1962: Der Farmer John Procter hat ein Verhältnis mit der 17jährigen Abigail, die er und seine Frau Elisabeth bei sich aufgenommen haben. Johns Frau schafft das Kind aus dem Haus. Abigail schwört Rache. Sie und einige andere Mädchen aus der Stadt Salem, darunter die Tochter des Pfarrers Parris, beschuldigten die Familie Procter und andere Einwohner von Salem, mit dem Teufel im Bunde zu sein. Sie selbst „beweisen“ ihre Besessenheit u.a. mit Anfällen. Ein Gericht wird mit der Klärung der Vorwürfe beauftragt. Parris, lässt den Exorzisten Hale rufen. Abigail und ihre Freundinnen flüchten. Procter, einer der Hauptbeschuldigten wählt den Tod, um gegen den herrschenden Dogmatismus zu protestieren. Raymond Rouleau 1957 Frankreich Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Besessensein
411 Eva mit den drei Gesichtern Eve White leidet ständig unter Kopfschmerzen und Blackouts. Der Psychiater Dr. Luther setzt sie unter Hypnose. Zum Vorschein kommt die wilde exzessive "Eve Black". Therapien lassen eine dritte Persönlichkeit in Eve erscheinen, die stabile Jane. Luther diagnostiziert die Ursachen der Persönlichkeitssdpaltung und heilt Eve, die wieder heiratet und ihre Tochter zu sich nimmt. Nunnally Johnson 1957 USA Anfälle, Kopfschmerz, Schizophrenie
412 wahre Ende des großen Krieges, Das Juliusz Zborski, hat das Konzentrationslage überlebt. Seiner Frau, seine Umgebung versteht ihn nicht mehr, der über die erfahrenen Schrecken nicht hinwegkommt. Da er zeitweilig epileptische Anfälle bekommt und die Sprache verloren hat, will seine Frau ihn los werden. Juliusz begeht Selbstmord. Jerzy Kawalerowicz 1957 Polen Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Selbstmord
413 Nacht kennt keine Schatten, Die X Der junge Baseballspieler Jimmy Piersall wird von seinem ehrgeizigen Vater zu immer höheren Leistungen angetrieben, bis er sich diesem durch einen Nervenzusammenbruch entzieht. Er wird in eine Nervenheilanstalt eingewiesen. Langsam erkennt er, dass sein sportlicher Einsatz nur der Befriedigung des dominierenden Vaters galt. Robert Mulligan 1957 USA Epilepsie, Elektroschocktherapie, Anfälle, Psychiatrie, Anstalt
414 Leben in Leidenschaft, Ein X Vincent van Gogh scheitert als Prediger und Ehemann. Nach dem Tod seines Vaters (Schlaganfall) wird er endgültig Maler. Er bleibt aber trotz der Bemühungen seines Bruders Theo, der ihn als Galerist lebenslang unterstützt, erfolglos. In Arles zerstreitet er sich mit seinem Malerkollegen Gaugin. In einem psychotischen Anfall verletzt er sich selbst und wird u.a. mit der Diagnose Epilepsie in die Psychiatrie eingewiesen. Er stirbt nach einem gescheiterten Selbstmordversuch. Vincente Minnelli 1956 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Psychose, Alkoholismus, Sucht, Psychiatrie
415 Medic: Boy in the storm Dr. Konrad Styner führt ein Team von Ärzten, deren Berufstätigkeit verwoben mit ihren privaten Schicksalen erzählt wird. In dieser Episode geht es u.a. um einen Teenager, der epileptische Anfälle bekommt. James E. Moser 1955 USA Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall
416 Sinuhe der Ägypter Lebensbeichte eines ägyptischen Arztes, der den Pharao Echnathon während eines epileptischen Anfalls berührt hat. Statt zum Tode verurteilt zu werden, avanziert er zum Leibarzt und Vertrauten. Er erlebt Aufstieg und Fall des Pharaos mit. Michael Curtiz 1954 USA Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall
417 Berenice Die Geschichte von Egeo und Berenice. Eines Tages erkrankt Berenice an einer Form von Epilepsie, die in einem Starrkrampf endet. Eric Rohmer 1954 Frankreich Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Literaturverfilmung
418 Julius Cäsar Cäsar ist der ungekrönte König von Rom. Daß er es wirklich wird, will eine Verschwörergruppe verhindern. Im Colosseum wird ihm von Antonius die Krone angetragen. Er weist sie widerstrebend zurück und erleidet dabei einen epileptischen Anfall, von dem Cassius den Mitverschworenen erzählt. Joseph L. Mankiewicz 1953 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Literaturverfilmung, Cäsar
419 L' amore in città: Agenzia matrimoniale X In sechs “Dokumentarfilmen” suchen junge, dem italienischen Neorealismus zugerechnete Regisseure (Lizzani, Antonioni, Risi, Fellini, Maselli, Lattuada) der Realität der Liebe auf die Spur zu kommen, indem sie Frauen porträtieren, die Objekt sexueller Begierden von Männern geworden sind. Thema sind: Prostitution, Selbstmordversuche, Ballsaal, Heiratsvermittlung, Verlassenwerden, Voyeurismus. In der Fellini-Episode sucht ein Journalist herauszufinden, warum sich ohne Probleme eine Braut für einen epilepsiekranken reichen Mann findet. Federico Fellini 1953 Italien Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
420 winning team, The X Als Folge eines Sportunfalls mit Schädelhirntrauma leidet der Footballspieler Grover Cleveland Alexander an Epilepsie Er kann sich mit der Diagnose nicht abfinden und fängt das Trinken an. Mithilfe seiner Frau und guter Freunde gelingt ihm aber ein dramatisches Comeback. Lewis Seiler 1952 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Alkoholismus, Sucht
421 Othello Othello und Desdemona werden zu Grabe getragen. Jago schaut der Szene in einem Käfig gefangen zu. Er hat aus niedrigen Motiven Othello manipuliert und ihn so eifersüchtig auf Desdemona gemacht, dass dieser sie ermordet hat. Er glaubt sie im Bunde mit seinem Waffenkameraden Cassio. Othello bringt sich um, als er die Wahrheit erfährt. Orson Welles 1952 USA Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall
422 Native son Chicago 1940: Bigger Thomas, ein junger Schwarzer tötet in einem Anfall von Panik die Tochter einer liberalen weißen Familie. Bigger ist Chauffeur der liberalen (weissen) Familie Dalton. Eines Tages trägt er deren betrunkene Tochter Mary in ihr Zimmer, wo er von Marys blinder Mutter überrascht wird. In Panik erstickt er Mary versehentlich. Aus Angst, entdeckt zu werden tötet er auch seine schwarze Freundin. Während der Prozessvorbereitung wird sich Bigger seiner prekären sozialen Position bewusst. Pierre Chenal 1951 USA Epilepsie, Anfälle, Literaturverfilmung, blind, Panikattacke
423 Idiot, Der Der junge Kameda ist nur knapp einer Erschießung entgangen und leidet seitdem rücksichtslos gegen sich und andere mit jeder Kreatur, ein Idiot. Seine Liebe gilt aus Mitleiden Taeko, die der Mann, der sie zu seiner Geliebten gemacht hat, einem anderen anhängen will. Glücklich könnte er werden mit der Tochter aus gutem Haus Hayako, der Taeko ihn aus Liebe überlassen will. Kameda, durch Anfälle (Halluzinationen) immer wieder der Welt entrückt, liefert Taeko ungewollt dem Glücksritter Akama aus, der Taeko so sehr verfallen ist, dass er erst Kameda erstechen will und dann Taeko umbringt. Akira Kurosawa 1951 Japan Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Dostojewski, Literaturverfilmung, Behindertenfilm
424 good humor man, The Biff Jones, Eisverkäufer der Firma "Good Humor", besucht täglich seine Verlobte Margie Bellew, die für den Versicherungsagenten Stuart Nagel arbeitet. Nagel ist in Wirklichkeit ein Gangsterboss. Biff versucht Bonnie, eine Zufallsbekanntschaft, vor der Bande zu schützen, wird aber selbst des Mordes an Bonnie, verdächtigt. Diese ist nach einem epileptischen Anfalls wie tot liegen geblieben und später verschwunden. Biff und Margie lösen den recht komplizierten Fall und führen Nagel seiner Strafe zu. Lloyd Bacon 1950 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
425 Julius Caesar X Cäsar ist der ungekrönte König von Rom. Daß er sich wirklich zum König macht und die Republik damit endet, will eine Verschwörergruppe um Cassius verhindern. Im Colosseum wird Cäsar von Antonius die Krone angetragen. Er weist sie widerstrebend zurück und erleidet dabei einen epileptischen Anfall, von dem Cassius den Mitverschworenen erzählt. Sein Bericht wird (im Gegensatz zum Shakespeare-Drama) im Film angedeutet. David Bradley 1950 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Cäsar
426 Crisis X Der berühmte Neurochirurg Dr. Eugene Ferguson und seine Frau Helen machen in einem lateinamerikanischen Land Urlaub, das von dem brutalen Diktator Raoul Farrago. Sie werden Zeugen eines Bombenattentats und werden zum Schein verhaftet. In den Präseidentenpalast gebracht findet sich Ferguson in dem Dilemma wieder, Farrago von einem Hirntumor zu befreien oder seinen Tod zuzulassen - eine Befreiung für sein unterdrücktes Volk. Richard Brooks 1950 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfall, Hirntumor, Krebs, Hirnoperation
427 Sprung in den Tod Der Gangster Cody Jarret wird von einem Polizisten, der sich für seinen Freund ausgibt, in eine Falle gelockt. Gleichzeitig von pathologischer Brutalität und Anhänglichkeit an die Mutter getrieben, rennt Jarret, der Anfälle bekommt, einen Nervenzusammenbruch hat und an Migräne leidet, in sein Verderben. Er kommt auf der Plattform eines Gasometers um, sein "top of the world", den sich seine Mutter für ihn gewünscht hat. Raoul Walsh 1949 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Migräne
428 Night unto night John, ein junger Wissenschaftler, der an einer angeblich nicht behandelbaren Epilepsie leidet, trifft an der Küste Floridas Ann, die gerade ihren Mann verloren hat. Er sucht dort auf Empfehlung seines Arztes Ruhe. Sie wird von der Erinnerung an ihren verstorbenen Mann verfolgt. John verbirgt seine Krankheit und Anfälle vor Ann. Die beidenen ""Verlorenen"" verlieben sich ineinander. Der gemeinsame Freund Shawn Rat erteilt ihnen philosophischen Rat. Don Siegel 1949 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
429 Fahrraddiebe X Der arbeitslose Antonio Ricci versetzt seine Bettwäsche, um sich ein Fahrrad zu kaufen, ohne das er seine neue Beschäftigung nicht ausüben kann. Das Rad wird ihm gestohlen. Mit seinem 10jährigen Sohn Bruno durchquert er das Zentrum von Rom auf der Suche nach dem Dieb. Als er ihn endlich in einem Bordell stellt, entzieht dieser sich durch einen epileptischen Anfall. Riccis Versuch, sich durch einen Fahrraddiebstahl schadlos zu halten, scheitert. Vittorio De Sica 1948 Italien Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall
430 Schlangengrube, Die X Das scheinbare Eheglück von Virginia und Robert Cunningham ist durch Virginia's psychische Veränderungen getrübt. Mark Van Kensdelaerik, MD/"Dr. Kirk" sucht in der psychiatrischen Anstalt, in die Virginia eingewiesen wird, die Wurzel ihrer Psychose zu begreifen. Doch erst als sie in die geschlossene Abteilung verbracht wird, die sogenannte „Schlangengrube“, bessert sich ihr Zustand. Die Begegnung mit schwersten Krankheitsfällen lässt sie wie durch eine Schocktherapie langsam gesunden. Anatole Litvak 1948 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Elektroschocktherapie, Psychotherapie, Psychiatrie
431 Todliches Geheimnis X Felix Milner, ein hochsensibler Psychoanalytiker ist geistig und körperlich erschöpft. Es gelingt ihm, als Ursache für Wutanfälle eines seiner Patienten Kriegserlebnisse in japanischer Gefangenschaft aufzudecken. Damit verhindert er aber nicht, dass dieser seine Frau umbringt und dann Selbstmord begeht. Milner wird zwar vor Gericht freigesprochen, verliert jedoch sein bisheriges Selbstvertrauen. Anthony Kimmins 1947 UK Epilepsie, Anfälle, Trauma, PTBS, Veteran, Psychose,
432 Hemmungslose Liebe Der Psychiater Dr. Harvey Willard behandelt Louise Howell, die nach einem Zusammenbruch in einen katatonischen Zustand verfallen ist. Sie erzählt ihm ihre Geschichte während psychotherapeutischer Sitzungen. Sie hat sich obsessiv und zurückgewiesen in den Architekten David Sutton verliebt. Dann heiratete sie Dean Graham, dessen kranke Frau sie eine Zeitlang gepflegt hatte und die Selbstmord beging. Sie erschiesst David, als er ihre Tochter heiraten will. Curtis Bernhardt 1947 USA Katatonie, Anfälle, Psychotherapie
433 Irrtum im Jenseits Aus dem Jenseits Der mit seinem Flugzeug abgestürzte Bomberpilot Peter Carter leidet an einer unentdeckten Hirnschädigung, die epileptische Anfälle zur Folge hat. Sie äussert sich in Form von verschiedenen epileptischen Anfällen (Aura, Bewusstlosigkeit, Halluzinationen). Seine Erkrankung und deren operative Heilung bildet einen im Jenseits geführten Gerichtsprozess ab. In diesem wird entschieden, ob sein tödlich verlaufender Absturz noch vollzogen werden darf, oder ob der Himmelsbürokratie mit seinem unlogischen Überleben diesmal ein Irrtum unterlaufen ist, der nicht rückgängig gemacht werden darf. Michael Powell, Emerich Pressburger 1946 UK Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Halluzination, Hirnoperation
434 Die Spur des Fremden Inspektor Wilson, spezialisiert auf die Suche nach Nazi, die in die USA geflüchtet sind, ist Franz Kindler, einem Nazi-Schergen, auf der Spur. Wilson entlarvt ihn, aber seine Frau deckt ihn. Erst als sie erkennt, dass sie einem Betrüger aufgesessen ist, der zudem noch ihren Bruder umgebracht hat, wird sie selbst zur Rächerin. Kindler, ein Uhrenfan, kommt im gigantischen Uhrwerk eines Kirchturms um. Orson Welles 1946 USA Herzversagen, Anfälle
435 Idiot, L' Der epilepsiekranke Fürst Myschkin kehrt aus einer schweizer Heilanstalt nach St. Petersburg zurück. Seiner oberflächlich denkenden, rücksichtslos handelnden Umgebung begegnet er mit "idiotischer" Naivität. Zwischen der Leidenschaft zu Natascha und der geschwisterlichen Liebe zu Aglaja hin und her gerissen, richtet er ungewollt Schaden an. Sein Gegenspieler Rogoschin ermordet Natascha. Myschkin verfällt erneut geistiger Umnachtung. Georges Lampin 1946 Frankreich Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Literaturverfilmung, Dostojewski
436 Laura Laura Hunt, die allen Männern den Kopf verdreht, doch dabei ist, einen von ihnen, Shelby Carpenter, zu heiraten, unterhält eine problematische Beziehung zu Waldo Lydecker. Eifersüchtig auf alle ihre Liebhaber sucht dieser sie zu erschiessen. Durch ein Verwechslungsspiel tötet er aber die Geliebte Carpenters, dass Fotomodell Diane Redfern. Der Detektiv McPherson geht den Fall mit ungewöhnlicher Leidenschaft an. Als die tot geglaubte Laura plötzlich auftaucht, erleidet Leydecker einen (epileptischen) Anfall. Die Verwechslung kommt ans Licht und Leydecker wird überführt. Otto Preminger 1944 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
437 Ich folgte einem Zombie X Die kanadische Krankenschwester Betsy pflegt auf einer der Westindischen Inseln Jessica, die Ehefrau des Plantagenbesitzers Paul Holland, die sich in einem permanenten katatonischen Zustand befindet. Die vorgeschlagenen Therapien (gegen Tropisches Fieber, Insulinschocktherapie) schlagen nicht an. Betsy erkennt, dass Jessica einer Voodoo-Besessenheit verfallen ist. Die durch Pauls Mutter angewandten Voodoo-Rituale töten Jessica. Jacques Tourneur 1943 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Hirnoperation, Hirntumor, Krebs, Exorzismus
438 Gefundene Jahre X Der britische Offizier Charles Rainieri, Sohn reicher Industriellen, hat im Schützengraben sein Gedächtnis verloren. Die Varieté-Tänzerin Paula Ridgeway nimmt sich seiner an und heiratet ihn als einen Gelegenheitsschriftsteller mit dem Namen John Smith. Durch einen Autounfall erlangt "Smithy" die Erinnerung an sein erstes Leben wieder, verliert aber jede Erinnerung an Paula. Der Industriellen-Sohn steigt zum Manager und Abgeordneten auf treu umsorgt von der Sekretärin Margaret Hanson, die keine andere als Paula ist. Sie gewinnt ihn erst zurück, als er sich wieder an das erste Leben mit ihr erinnert. Mervyn LeRoy 1942 UK Anfälle, Anstalt, Psychiatrie, Gedächtnisverlust, Veteran, Anfälle, Aphasie, Sprachstörung
439 Seewolf, Der X Der Robbenfänger Kapitän Wolf Larsen setzt auf seinem Schiff "Ghost" Ideen um, die einer einseitigen Lektüre Darwins, Miltons und Nietzsches entstammen. Sein Leben nach dem Prinzip "nur der Starke überlebt" und seine brutalen Kraftakte ringt er heftigen Schmerzattacken ab, die ihn zeitweise völlig ausser Gefecht setzen. Er droht zu erblinden. Michael Curtiz 1941 USA Anfälle, blind, Hirntumor, Krebs, Kopfschmerz, Literaturverfilmung
440 Dr. Kildare. Verhängnisvolle Diagnose Der Arzt Kildare erfährt, daß seine Verlobte einen epilepsiekranken Bruder hat. Sein älterer, körperbehinderter Kollege, der auf den Rollstuhl angewiesen ist, klärt ihn darüber auf, daß diese Epilepsieform nicht erblich sondern "symptomatisch" ist. Kildare's Braut will dennoch auf eine Ehe mit Kildare verzichten. Harold S. Bucquet 1940 USA Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Rollstuhl
441 Bestie Mensch Lokomotivführer Jacques Lantier leidet seit seiner Kindheit an depressiven Zuständen, begleitet von Kopfschmerzen und Anfällen, die durch Akohol ausgelöst werden. Sie machen ihn - wie er und seine Umgebung glauben - zum "Triebtäter". Von seiner Jugendliebe hält er sich aus diesem Grund fern. Als die Frau des Bahnhofsvorstehers Roubaud seinen Weg kreuzt, kommt es zur Katastrophe. Jean Renoir 1938 Frankreich Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Literaturverfilmung
442 Schneewittchen und die sieben Zwerge X Schneewittchen entkommt den Mordplänen der eifersüchtigen zweiten Frau ihres Vaters. Sie findet Zuflucht bei 7 Zwergen. Einer von ihnen - der tolpatschige Dopey mit den grossen Ohren und der komischen Sprachlosigkeit - bekommt nächtliche epileptische Anfälle. David Hand 1937 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
443 Ringende Menschen. Die Tragödie einer Familie Geschichte einer Familie, in der Epilepsie auftritt. Anhand dieses Falles und der damit verbundenen Schicksale werden die von Bodelschwigh'schen Anstalten der 30iger Jahre präsentiert. Gertrud David 1933 Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Sucht, Alkoholismus
444 Reise ohne Wiederkehr Auf einer Schiffsreise nach San Francisco verlieben sich Dan und Joan ineinander. Beide haben nur noch kurz zu leben. Dan ist in Begleitung eines Polizisten auf dem Weg nach St. Quentin zu seiner Hinrichtung. Joan ist schwer herzkrank. Als Dan flüchten will, erleidet Joan eine schwere Herzattacke. Tay Garnett 1932 USA Herzversagen, Anfälle
445 The sea wolf X Der psychopathische Wolf Larsen, Kapitän des Robbenfängers "Ghost" kommandiert zwar seine Mannschaft mit fester Hand, aber nicht annähernd so brutal wie sein Bruder und Stellvertreter Death Larsen. Auf dem Schiff befindet sich auch Lorna Marsh, die der Kapitän für sich zu gewinnen hofft. Wolf Larson verbirgt vor seiner widerspenstigen Mannschaft, dass er blind zu werden droht. Alfred Santell 1930 USA Anfälle, blind, Hirntumor, Krebs, Kopfschmerz, Literaturverfilmung
446 To what red hell John Fairfield, ein Zuhälter, der Epilepsie hat, tötet während eines Anfalls eine Prostituierte. Seine Mutter deckt ihn. Ein Freund der Ermordeten wird für die Tat verurteilt. Kurz bevor er hingerichtet wird, stellt sich der wahre Mörder. Edwin Greenwood 1929 UK Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
447 Jeanne d'Arc Leben, Verurteilung und Tod der Jeanne d'Arc. Carl Theodor Dreyer 1928 Frankreich Epilepsie, Anfälle, Halluzination, Psychose
448 Marriage Circle, The Mizzi Stock fühlt sich von ihrem Mann vernachlässigt und vernachlässigt ihn. Dieser möchte sie gern los werden. Mizzis beste Freundin ist mit dem Nervenarzt Dr. Braun glücklich verheiratet. Diesem macht Mizzi nun unverhohlen den Hof. Sie lässt ihn wegen Ohnmachtsanfällen an ihr Bett rufen. Dr. Braun lässt sich nicht verführen. Dafür versucht sein Kollege vergeblich seine Frau zu verführen. Am Ende bekommt jeder , was er will – auf verschlungenen Wegen Ernst Lubitsch 1924 USA Anfälle
449 Bleak House Der Erbschaftsstreit Jarndyce vs Jarndyce ernährt die Juristen und ruiniert die potenziellen Erben. Die Hauptpersonen verbinden dunkle Geheimnisse: die junge Waise Esther, die an Pocken erkrankt, der Gerichtsschreiber Nemo, der plötzlich stirbt, seine Geliebte Lady Dedlock, das Strassenkind Jo, Richard, das Mündel von Robert Jarndyce, der wahnsinnig wird, und viele andere. Maurice Elvey 1920 UK Pocken, Rollstuhl, Anfälle
450 Sea Wolf, The X Die Schiffbrüchigen Humphrey van Breyden und Maud Brewster werden von dem Schoner "Ghost" des Robbenfängers Wolf Larsen gerettet Humphrey wird zwangsweise rekrutiert. Maud flieht mit Humphrey auf eine einsame Insel, obwohl sie den brutale Kapitän gegenüber dem schwachen Humphrey attraktiv findet. Die Ghost strandet dort mit dem blind gewordenen Kapitän, der bald danach in einem Anfall stirbt. Maud, die ihre Vorstellung von Männlichkeit revidiert hat, bekennt Hamphrey ihre Liebe. George Melford 1920 USA Anfälle, blind, Hirntumor, Krebs, Kopfschmerz, Literaturverfilmung
< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah