Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 44 Einträge gefunden (von 1558)
pro Seite:   Suche nach:
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
1 They shall not grow X 100 Jahre nach Ende des ersten Weltkriegs verbindet Peter Jackson (in Wirklichkeit getrennte)historische Film- und Tonaufnahmen über den Stellungskrieg im Ersten Weltkrieg und die Schlacht an der Somme zu einem erschütternden filmischen Erlebnis. In „They Shall Not Grow“ dokumentiert er den Alltag in den Schützengräben an der Front Peter Jackson 2019 UK Veteran, Kriegsverletzung, Trauma
2 Betrogene X Virginia 1864: Ein Soldat der Unionisten (Yankees) - Corporal John McBurney - findet verletzt Zuflucht in einem Mädchenpensionat des Südstaats Virginia. Er lässt sich gesund pflegen, will aber viel mehr: Den Krieg überstehen. Er spielt zunächst erfolgreich die Opferrolle. Darauf verführt er die Mädchen und ihre Aufseher, die ihn zu verführen suchen. Doch schliesslich endet sein Spiel mit einem Sturz von der Treppe, einem gebrochenen und dann amputierten Bein und einer tödlichen Pilzmahlzeit. In ein Leichentuch eingenäht liegt er als betrogener Betrüger vor dem Tor des Pensionats, wo ihn seine Feinde finden werden. Sofia Coppola 2017 USA Amputation, Knochenbruch, Veteran, Schussverletzung, Wundbrand
3 Hacksaw Ridge – Die Entscheidung X 1942: Desmond Doss verweigert aus religiösen Gründen den Dienst mit der Waffe, besteht aber erfolgreich darauf, als Soldat in den Krieg zu ziehen. Er beweist bei der Eroberung Okinawas geradezu tollkühnen Mut, rettet 75 Kameraden das Leben und wird mit dem höchsten Orden des amerikanischen Militärs ausgezeichnet. Mel Gibson 2016 USA Veteran, Trauma
4 American Sniper X Ausschnitt aus dem Leben des Elitesoldat der Navy Seals Chris Kyle. In Falludscha (Irak) wird er zum erfolgreichsten Scharfschützen der amerikanischen Armee. Er entwickelt sich zu einem routinierten Herrn über Leben und Tod. Zuletzt besiegt er seinen irakischen Gegenspieler. Heimgekehrt findet er nur schwer ins Zivilleben zurück. Er wird von einem Psychiater behandelt, der ihm rät, sich traumatisierter blutjunger Veteranen anzunehmen. Einer davon erschiesst ihn rücklings auf dem Schiessplatz. Der Film schliesst mit einer Gedenkveranstaltung im Cowboys Stadion. Clint Eastwood 2014 USA Trauma, Veteran, Psychose, PTBS, Alkohol
5 Shutter Island X Amerika der 50er Jahre: Aus dem Ashecliffe Hospital, das vor der Küste Boston's auf Shutter Island liegt und gefährliche Psychopathen wegschliesst, ist unerklärlich eine Patientin verschwunden. Detektiv Teddy Daniels und sein Assistent Chuck Aule sollen den Fall untersuchen. Statt die Lösung zu finden, verwickeln sich die beiden in ein Komplott. Erst spät kommt die noch dramatischere "Lösung" ans Licht. Daniels - von Aule überwacht - bewegt sich als Folge einer Schuldpsychose zwischen Realität und Halluzination, ein Zustand von dem er auf Shutter Island geheilt werden soll. Martin Scorsese 2010 USA Migräne, Psychose, Halluzination, Psychiatrie, Literaturverfilmung, Veteran
6 Leuchten der Stille, Das Der Marine John lernt während eines Heimaturlaubs Savannah, die Liebe seines Lebens kennen. Nach dem 11. September verlängert John seine Dienstzeit und wird schwer verletzt. Savannah heiratet einen anderen. Ihr Mann erkrankt an Krebs. Nachdem er verstorben ist, finden John und Savannah wieder zusammen. Lasse Hallström 2010 USA Krebs, Kriegsverletzung, Veteran
7 Avatar X 44 Lichtjahre von der Erde entfernt: Von einer militärischen Basis aus erforschen Menschen mittels "Avataren" den Planet Pandora, der für sie unzugänglich ist. Es handelt sich dabei um Kunstfiguren, die den Planetenbewohnern, den Na'vi, nachgebildet, aber menschlich gesteuert sind. Einen der Avatare steuert der Marinesoldat Jake Sully, der auf den Rollstuhl angewiesen ist. Die Erkundung gilt eigentlich der Rohstoffausbeutung. Die Na’vi, wehren sich dagegen. Jake wird zuletzt einer von ihnen und führt ihre Revolte nach schweren Verlusten zum Sieg. James Cameron 2009 USA Rollstuhl, Querschnittslähmung, Parese, Veteran
8 Lebanon X Schon am ersten Tag des Libanon-Krieges 1982 müssen sich vier unerfahrene israelische Soldaten an vorderster Front bewähren. Sie töten wahllos und machen einen Gefangenen, den sie beinahe einer Mörderbande ausliefern. All dies geschieht aufgrund von Ignoranz, Angst und Panik. Schauplatz des Films ist ausschliesslich das Innere ihres Panzers. Dier Aussenwelt können sie nur durch das Zielfernrohr beobachten. Geleitet und irregeleitet werden sie durch unbedachte Kommandos der Heeresleitung. Samuel Maoz 2009 Israel / Libnon / Frankreich Psychose, Paranoia, Trauma, Veteran, PTBS
9 Brothers X Die beiden Marines Sam Cahill und Joe Willies gelten als gefallen, wurden aber Gefangene afghanischer Kämpfer. Gefoltert und mit dem Tod bedroht tötet Sam seinen Kameraden Joe. Befreit und heimgekehrt verdächtigt Sam seine Frau Grace, ein Verhältnis mit seinem Bruder Tommy angefangen zu haben. Unfähig über seine Erlebnisse und Taten zu sprechen, erleidet Sam einen Zusammenbruch und wird in die Psychiatrie eingewiesen. Es bleibt hoffnungsvoll offen, ob er sich von seiner Schuld je wird befreien können. Jim Sheridan 2009 USA Trauma, PTBS, Anstalt, Veteran
10 Gran Torino Dem Koreakrieg-Veteran Walt Kowalski sind seine Nachbarn verhasst, die der aus Laos stammenden Immigrantengruppe der hmong angehören. Ihn belehren und bekehren diese selbst, insbesondere der Teenager Thao, durch den er praktisch am Leben der Immigranten teilnimmt und dessen grosse Schwester Sue, die seinem von Ignoranz strotzenden Rassismus selbstbewusst und mit Humor begegnet. Clint Eastwood 2008 USA Veteran, Altern
11 Todliches Kommando - The hurt locker X Irak 2004: Ein Team des Explosive Ordinance Disposal (EOD) der US-Armee verliert seinen Vorgesetzten, Sergeant Thompson, bei der Räumung einer getarnten Bombe. An seine Stelle tritt der waghalsige Sergeant First Class William James, der seine Männer - den furchtsamen "Specialist" Owen Eldridge und den vernünftigen Sergeant J.T. Sanborn - laufend in Gefahr bringt. Nach traumatisierenden Einsätzen, beschliesst Sanborn, sich nicht wieder zu verpflichten. Eldrige wird verletzt in die Heimat entlassen. James aber findet nicht mehr zurück ins "banale" Alltags- und Familienleben. Er kehrt nach dem Heimataufenthalt in den Irak zurück. Kathryn Bigelow 2008 USA Trauma, PTBS, Veteran
12 menschliche Makel, Der Coleman Silk, jüdischer Dekan am Athena College, wird des Rassismus angeklagt und verlässt wutentbrannt über dieses angebliche Fehlurteil seinen Posten. Seine Frau Iris stirbt aus Erregung an Herzversagen. Bevor er selbst stirbt, findet er zwei Freunde: Nathan Zuckermann einen Schriftsteller, der das Schreiben aufgegeben hat und Faunia Farley eine junge Frau, die mit ihrem tragisch verlaufenen Leben nicht fertig wird. Coleman und Faunia werden von deren Ex-Mann, einem psychotischen Vietnamveteran „ermordet“, da dieser den Unfall, bei dem sie umkommen, provoziert hat. Robert Benton 2003 USA Krebs, Veteran, Herzversagen, Psychose, Literaturverfilmung
13 Possessed X Pater Bowden, ein Weltkriegsveteran, der traumatische Erlebnisse hinter sich hat und alkoholkrank geworden ist, soll eine Reihe von Exorzismen durchführen. Einer soll dem 11jährigen Robbie Mannheim helfen, der unter hysterischen Wutanfällen leidet und ungewollt Schaden anrichtet. Erzbischof Hume gibt dazu nur zögernd seine Einwilligung. Letztendlich hat Bowden aber Erfolg, wobei er aber auch seine Kriegserlebnisse nocheinmal durchmachen muss. Steven E. de Souza 2000 USA Exorzismus, Anfälle, Veteran, Alkoholismus
14 The Big Lebowski X Jeffrey Lebowski, Dude bzw Drugo genannt, führt ein beschauliches Leben mit seinen (Bowling)Freunden Walter Sobchak und Donny Kerabatsos. Sein gehbehinderter Namensvetter im Rollstuhl benutzt ihn als als Lockvogel und Sündenbock für alle Art gewalttätige Lösegeldjägern. Sobchak, ein alter Vietnamkriegsveteran bringt ihn durch seine übereilten Gewaltaktionen unentwegt in Lebensgefahr. Mit Gleichmut überlebt Lebowski Niederschläge, Folter, Vergiftung mit Drogen, Zerstörung von Wohnung und Auto, feministischen Samenraub und die Begegnung mit allerlei Psychoten. Zu Schaden kommt nur Kerabatsos, der kurz vor Ende einem Herzversagen erliegt. Joel Coen, Ethan Coen 1998 USA Eiserne Lunge, Herzversagen, Rollstuhl, gehbehindert, Veteran
15 Engländer, der auf einen Hügel stieg, Der X Wales im Jahr 1917: Die Gemeinde Ffynnon Garw schüttet ihren Hausberg auf, damit er die für Berge erforderlichen 1.000 m erreicht. Gastwirt Morgan und Reverend Jones sind die treibenden Kräfte. Einem jungen, epilepsiekranken Dorfbewohner, der schwer geschädigt aus dem Weltkrieg heimkehrte, gelingt es, seine Ängste bei diesem Gemeinschaftswerk zu überwinden. Der Landvermesser verliebt sich in die Dorfschönheit und heiratet sie auch. Christopher Monger 1995 UK Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Kriegsverletzung, Veteran
16 Söhne Mikey, Ritchie und Fred bringen ihren verstummten, todkranken Vater, der in einem Veteranenheim dahinsiecht, in die Normandie. Sie haben herausgefunden, dass er dort im Weltkrieg II ein Liebesverhältnis angefangen und später verheimlicht hat. Auf der Suche nach dieser Geliebten finden die vier Männer auf ganz neue Weise zu einander. Alexandre Rockwell 1989 USA stumm, Veteran, Heim
17 Blinde Wut Der erblindete Vietnamveteran Nick Parker, der sich im Dschungel zu einer Art Super-Samurai ausgebildet hat, gerät zufällig in die kriminellen Verwicklungen seines Freundes Frank Devereaux. Er löst sie mit Understatement, Intelligenz, übermenschlichem Gehörsinn und fantastischer Beherrschung seines Samuraischwertes. Phillip Noyce 1989 USA blind, Veteran
18 Chattahoochee X Emmett Foley, ein Veteran des Koreakrieges, begeht einen Selbstmordversuch. Er landet darauf im Chattahoochee State Mental Hospital im Staat Florida. Hier werden die Patienten von Ärzten und Pflegern übel behandelt. Mick Jackson 1989 Kanada Anstalt, Veteran, Psychiatrie, Trauma, PTBS
19 Suspect - Unter Verdacht X Eine Pflichtverteidigerin übernimmt erfolgreich den Fall eines mordverdächtigen Stadtstreichers und Vietnamveterans, der taubstumm ist. Schuldig ist der Richter, der die schmutzigen Tricks seiner Karriere mit dem Mord an einer Zeugin verheimlichen wollte. Peter Yates 1987 USA taubstumm, stumm, Kriegsverletzung, Veteran
20 Birdy X Vietnamveteran Seargent Alfonso Columbato wird vom Arzt eines Militärkrankenhauses für geistig geschädigte Veteranen zu seinem Jugenfreund Birdy gerufen. Dieser gebärdet sich als "Vogelmensch". Columbato versucht über Jugenderinnerungen an "Birdy" heranzukommen und entdeckt an sich selbst Seiten, die ihm das Verhalten seines Freundes legitim erscheinen lassen. Alan Parker 1984 USA Anstalt, Psychiatrie, Psychose, Autismus, Kriegsverletzung, Veteran, Trauma, Literaturverfilmung, PTBS
21 The return of the Soldier X Captain Chris Baldry hat die Erinnerung an seine Frau Kitty und seinen verstorbenen kleinen Sohn nach einem traumatischen Kiegserlebnis vergessen. Er fühlt sich wohl bei seiner aus einfachen Verhältnissen stammenden Jugendliebe Margaret Grey. Kitty besteht darauf, ihn wieder seiner selbst bewusst zu machen durch Erinnerung an seinen Sohn. Da dies gelingt, wird Baldry wieder in den Krieg ziehen müssen. Alan Bridges 1983 Frankreich Gedächtnisstörung, Veteran, Trauma, PTBS
22 Coming home - Sie kommen heim X Die freiwillige Krankenhilfe Sally verliebt sich in einen invaliden Vietnamverteranen und verläßt ihren autoritären Mann. Hal Ashby 1978 USA Rollstuhl, Hemiparese, Parese, Kriegsverletzung, Veteran
23 grüne Zimmer, Das Trauern Julien Davenne, Redakteur einer Provinzzeitschrift, lebt zurückgezogen mit einer Haushälterin und einem taubstummen kleinen Jungen. Er widmet sich so sehr seinen im Weltkrieg gefallenen Kameraden und seiner früh verstorbenen Frau, dass ihm alles andere gleichgültig ist. Die Liebe der jungen Cecilia überzeugt ihn zu spät davon, dass das Leben aus mehr als Erinnerung besteht. François Truffaut 1978 Frankreich taubstumm, stumm, Manie, Veteran, Literaturverfilmung
24 Taxi Driver X Der Taxifahrer Travis Bickle, ein ehemaliger Marine und freudloser Einzelgänger, ist auf der Suche nach "seiner" Mission. Er begeht konsequent Abwege bei dem Versuch, mit Gewalt seine Umwelt wieder "in Ordnung" zu bringen. Dabei kommt er mit der 12jährigen Prostituierten Iris zusammen. Sein Rundumschlag gegen alles, was ihm im Grossstadtsumpf anwidert, endet in einer Gewaltorgie und - so konsequent wie widersinnig - in seine "Beförderung" zum modernen Helden. Martin Scorsese 1976 USA Psychose, Kriegsverletzung, Veteran
25 Johnny zieht in den Krieg Joe (Johnny) Bonham, amerikanischer Kriegsfreiwilliger im Ersten Weltkrieg kommt schwer verletzt zurück. Er überlebt als Torso ohne Sprach-, Seh- und Hörfähigkeit, verfügt aber weiter über seine Intelligenz. Nur durch Kopfnicken kann er sich einer Krankenschwester verständlich machen, die seinen Selbsttötungswillen erfüllen will, von einem Arzt daran gehindert wird. Sein innerer Monolog informiert den Kinogänger über seine Gefühle und Pläne. Dalton Trumbo 1971 USA Amputation, Entstellung, Veteran, Sterbehilfe
26 Lilith Vincent Bruce, ein Veteran des Koreakrieges, arbeitet als Beschäftigungstherapeut in einem Nobel-Sanatorium. Hier hat er eine geheimgehaltene Affäre mit der Patientin Lilith Arthur, die in ihrer eigenen Welt gefangen lebt und eine lesbische Beziehung zu einer anderen Patientin unterhält. Als ein Patient, den Lilith zurückgewiesen hat, Selbstmord begeht, verliert diese jeden Kontakt zu Realität. Bruce verlässt das Sanatorium. Robert Rossen 1964 USA Schizophrenie, Veteran, Selbstmord
27 Captain Newman X Captain Josiah Newman wird 1944 nach Arizona in ein Luftwaffenlazarett entsandt. Im Zivilberuf Psychiater wird ihm die Abteilung 7 zugewiesen, die traumatisierte Piloten aufnimmt. Ein wichtiger Grund der Traumatisierung ist das Gefühl, versagt zu haben. Newman sucht seinen Patienten die Selbstachtung zurückzugeben. David Miller 1963 USA Psychose, Psychiatrie, Kriegsverletzung, Veteran
28 Sonntage mit Sybill Der Kampfpilot Pierre hat bei einer Notlandung in Vietnam ein Kind getötet. Darüber kommt er nicht hinweg. Er leidet zudem an Amnesie. Mit der in ihn verliebten Krankenschwester Madeleine lebt er vereinsamt bei Paris. Als er miterlebt, wie die zwölfjährige Sybill sich verzweifelt wehrt, von ihrem Vater in ein Heim gebracht zu werden, nimmt er sich ihrer an. Sein Verhältnis zu dem Kind wird missverstanden. Die Polizei erschiesst ihn irrtümlich. Serge Bourguignon 1962 Frankreich Epilepsie, Veteran, Heim, Psychose
29 Kiss Them for Me Comander Andy Crewson und zwei seiner Kameraden als Marinepiloteni für ihre Tapferkeit und Überlebensfähigkeit ausgezeichnet, verschaffen sich drei Urlaubstage, die sie mit Frauen und viel Alkohol in San Francisco verbringen. Der Reeder Eddie Turnbill und Leutnant Wallace drängen sie vergeblich zu patriotischen öffentlichen Auftritten. Durch einen auf den Rollstuhl angewiesenen sterbenden Piloten werden die Helden in Feierlaune darauf verwiesen, dass es mit dem Krieg ernst ist. Crewson verliebt sich in Turnbills Verlobte Gwinneth Livingston, fühlt sich aber verpflichtet, an die Front zurückzukehren. Stanley Donen 1957 USA Rollstuhl, Veteran
30 In einem anderen Land X Der amerikanische Leutnant Fred Henry, der aus Idealismus die Sache der Westmächte zu der eigenen macht und romantische Vorstellungen vom Krieg hat, wird an der italienischen Front als Sanitäter eingesetzt und verwundet. Er lernt die englische Krankenschwester Catherine Barkley kennen, die von ihm schwanger wird. Die beiden entfliehen in die Schweiz, wo das Kind tot geboren wird und die Mutter an den Geburtskomplikationen stirbt. Charles Vidor und John Huston 1957 USA Veteran, gehbehindert, Geburtskomplikation
31 burmesische Harfe, Die Trauern Burma 1945: Japan hat den Krieg verloren. Einem Trupp einfacher japanischer Soldaten verleiht das Harfenspiel von Korporal Mizushima und der eigene Chorgesang Trost und Kraft. Von den Engländern gestellt, lässt er sich widerstandslos ins Lager Mudon bringen. Mizushima bleibt zurück. Erfolglos sucht er japanische Soldaten zur Kapitulation zu überreden. Er bleibt als buddhistischer Mönch in Burma, um seine gefallenen Kameraden zu beerdigen. Kon Ichikawa 1956 Japan Kriegsverletzung, Veteran
32 Strange intruder In einem Koreanischen Kriegsgefangenenlager lässt Adrian Carmichael sterbend seinen Schicksalgenossen Paul Quentin versprechen, dass er sich um seine Kinder kümmern wird. Sie sollen nicht von einem anderen Mann seiner ehebrecherischen Frau aufgezogen werden. Paul wird nach der Rückkehr in einer psychiatrischen Anstalt behandelt. Er lernt Adrians Frau kennen und lebt die Beziehung zu ihr als traumatische Schuld. Nach erneuter Behandlung finden die beiden zusammen. Irving Rapper 1956 USA Veteran, Psychose, Halluzination, Depression, Paranoia
33 All that heaven allows X Die attraktive und jugendliche Witwe Cary Scott verliebt sich in den 10 Jahre jüngeren Gärtner und Naturburschen Ron Kirby und will ihn heiraten. Ihre erwachsenen Kinder und ihre sämtlichen Freunde sind dagegen. Für sie ist ein "Gärtner" sozial ebenso unakzeptabel wie die Heirat mit einem entschieden jüngeren Mann. Cary gibt dieser Mauer der Ablehung recht und trennt sich von Ron. Spät kommt sie zur Besinnung und verschreibt sich dem durch einen Sturz schwer verletzten Geliebten mit Haut und Haar. Douglas Sirk 1955 USA Migräne, Trauma, Unfallfolgen, Kriegsverletzung, Kopfschmerz, Hirntrauma, Veteran
34 Lili Die junge und verträumte Waise Lili findet Arbeit und Auskommen als Schauspielerin, die mit dem Puppentheater des gehbehinderten und verbitterten Tänzers Paul auftritt. Sie spielt aber nicht nur die Gemeinschaft mit den Puppen. Sie lebt sie zum Vergnügen des Publikums. Statt hoffnungslos dem Magier Max nachzulaufen, verliebt sich Lili am Ende in Paul und er in sie. Charles Walters 1953 USA Veteran, gehbehindert, Literaturverfilmung
35 The man X Ex-GI und Sportstudent Ken Wilcheck wird durch eine Kriegsverletzung querschnittsgelähmt. In der Rehaklinik weist er zunächst seine Verlobte Elly Wilosek zurück. Mit deren Hilfe und den verständnisvollen Eingriffen seines behandelnden Arztes Dr. Brock findet er aber nach tiefen Depressionen zu einem geregelten Eheleben zurück. Fred Zinnemann 1950 USA Veteran, Rollstuhl, Lähmung, Parese, Reha
36 The small backroom Sammy Rice hat beim Bombenentschärfen während des Zweiten Weltkrieges einen Fuss verloren. Voller Schmerzen und verbittert verfällt er dem Alkohol. Er kommt betrunken zu spät, um den unvorsichtigen Captain Stuart bei einemr Entschärfungseinsatz zu retten. Selbst gelingt ihm die schwierige Mission. Mit neuem Selbstvertrauen gewinnt er seine Freundin zurück und kommt vom Alkohol los. Michael Powell 1949 UK Veteran, Alkoholismus, Sucht, gehbehindert
37 Akt der Gewalt X Der gehbehinderte und verbitterte Kriegsveteran Joe Parkson will sich an dem im Zivilleben erfolgreichen, geehrten und glücklich verheirateten Kriegskameraden Frank R. Enley rächen, den er verantwortlich macht für seine Verletzung und den Tod mehrer Schicksalsgenossen. Frank beauftragt einen Berufskiller, ihn von Joe zu befreien, bereut aber diesen Auftrag. Es kommt zu einem Showdown zu Dritt, bei dem Frank umkommt. Fred Zinnemann 1948 USA Veteran, gehbehindert
38 Todliches Geheimnis X Felix Milner, ein hochsensibler Psychoanalytiker ist geistig und körperlich erschöpft. Es gelingt ihm, als Ursache für Wutanfälle eines seiner Patienten Kriegserlebnisse in japanischer Gefangenschaft aufzudecken. Damit verhindert er aber nicht, dass dieser seine Frau umbringt und dann Selbstmord begeht. Milner wird zwar vor Gericht freigesprochen, verliert jedoch sein bisheriges Selbstvertrauen. Anthony Kimmins 1947 UK Epilepsie, Anfälle, Trauma, PTBS, Veteran, Psychose,
39 besten Jahre unseres Lebens, Die Für drei Veteranen des Zweiten Weltkriegs wird der ersehnte Tag der Heimkehr zum Alptraum. Fred Derry kehrt in eine zerrüttete Ehe zurück; Al Stephenson ist ein Fremder für seine Kinder; Homer Parrish muss mit dem Verlust beider Hände fertig werden. William Wyler 1946 USA Amputation, Veteran, Kriegsverletzung
40 Gefundene Jahre X Der britische Offizier Charles Rainieri, Sohn reicher Industriellen, hat im Schützengraben sein Gedächtnis verloren. Die Varieté-Tänzerin Paula Ridgeway nimmt sich seiner an und heiratet ihn als einen Gelegenheitsschriftsteller mit dem Namen John Smith. Durch einen Autounfall erlangt "Smithy" die Erinnerung an sein erstes Leben wieder, verliert aber jede Erinnerung an Paula. Der Industriellen-Sohn steigt zum Manager und Abgeordneten auf treu umsorgt von der Sekretärin Margaret Hanson, die keine andere als Paula ist. Sie gewinnt ihn erst zurück, als er sich wieder an das erste Leben mit ihr erinnert. Mervyn LeRoy 1942 UK Anfälle, Anstalt, Psychiatrie, Gedächtnisverlust, Veteran, Anfälle, Aphasie, Sprachstörung
41 grosse Illusion, Die X Der adlige Hauptmann Boeldieu und der proletarische Leutnant Maréchal machen als Kriegsgefangene der Deutschen die Bekanntschaft des idealistischen und reaktionären Festungskommandaten von Rauffenstein, der aufgrund einer Kriegsverletzung Invalide geworden ist und keinen aktiven Dienst mehr tun kann. Boldieu kommt auf Befehl von Rauffenstens, der ihn bewundert, um, rettet dabei aber seine fliehenden Kameraden, die eine neue Welt schaffen sollen. Jean Renoir 1937 Frankreich Kriegsverletzung, Veteran
42 In einem anderen Land X Der amerikanische Leutnant Fred Henry, der aus Idealismus die Sache der Westmächte zu der eigenen macht und romantische Vorstellungen vom Krieg hat, wird an der italienischen Front als Sanitäter eingesetzt und verwundet. Er lernt die englische Krankenschwester Catherine Barkley kennen, die von ihm schwanger wird. Die beiden entfliehen in die Schweiz, wo das Kind tot geboren wird und die Mutter an den Geburtskomplikationen stirbt. Frank Borzage 1932 USA Veteran, gehbehindert, Geburtskomplikation
43 Grand Hotel X Berlin 1920: Im Grand Hotel kreuzen sich die Schicksale eines todkranken einfachen Angestellten, seines herzlosen Arbeitgebers, eines Ballettstars, der an sich zweifelt, eines Hoteldiebs, der sich als Baron ausgibt, einer jungen Frau, die sich mit Sekretariatsarbeit durchschlägt und einem kriegsversehrten Arztes. Nach Liebesszenen, Verzweiflungsakten, Alkoholexzessen und einem Mord, den der Industrielle am angeblich adeligen Hoteldieb verübt, gehen die einen auf Reisen, die anderen ins Gefängnis und alle zusammen wieder ihren Geschäften und Interessen nach. Wie lange der Tod auf den Kranken und die nächste Depression auf die Baletttänzerin warten werden, gehört nicht mehr zur Geschichte. Edmung Goulding 1932 USA Krebs, Depression, Veteran, Narben, Literaturverfilmung
44 grosse Parade, Die Jim Aperton zieht sozusagen frohgemut in den (Ersten) Weltkrieg, wo ihn aber Verwundung und Tod erwarten, wie er es sich nicht vorgestellt hat. Allerdings erlebt er auch mit einer französischen Bäurin die Liebe. An einem Bein amputiert kehrt er bitter in die Heimat zurück, wo seine Braut einen anderen gefunden hat. In Frankreich, wohin er zurückkehrt, hingegen erlebt er mit seiner Kriegsbekanntschaft eine ganz andere Liebe King Vidor 1925 USA Veteran, Kriegsverletzung, Amputation

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah